1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MMS mit iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von TidusDP, 15.12.08.

  1. TidusDP

    TidusDP Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen.
    Ich hätte da mal eine Frage zur Nutzung von MMS.
    Mir ist bekannt dass das iPhone von Werk aus MMS nicht kann (bisher zumindest nicht).
    Nun habe Ich aber gehört das es zumindest möglich ist eine MMS Benachrichtigung zu erhalten (mit einem Programm aus dem

    App Store) so das Ich Diese dann über Internet (mit dem Safari) abrufen kann.
    Bei O2 ist es ja möglich eine SMS Benachrichtigung über eingegangene MMS zu erhalten (die dann übers Internet abgerufen

    werden können).
    Ich bin Kunde von t-mobile (Vertragskunde) und da ist es nach aussage von der Hotline eben nicht möglich.
    Vorweg gesagt an Jailbreak und dergleichen habe Ich kein Interesse.
    Mir geht es auch weniger um das senden von MMS als um das empfangen.
    Direkt aufs iPhone wäre zwar optimal für Mich aber zur Not wäre es über das Internet auch noch tragbar.
    Habe hier im Forum zum Thema MMS eine suche gestartet, konnte aber leider nichts finden.
    Wäre schön, wenn Mir da der eine oder andere eine nützliche info- zukommen lassen könnte.

    ;)
     
  2. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Würde ich auch interessant finden. Senden ist mir ebenfalls egal, empfangen wäre aber schon klasse, auch über den Umweg. Ja und die Jailbreak-Geschichte seh ich ähnlich.
     
  3. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    wenn es moeglich ist, nutz einfach email mit atachements...
     
  4. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Klar, aber wenn uns jmd. eine MMS sendet, im guten Glauben es würde schon klappen?
     
  5. Blackvenom

    Blackvenom Riesenboiken

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    291
    also ich habe heute 2 MMS's bekommen, per SMS und darin war ein link und ein passwort. Dort muss man seine Rufnummer eingeben und sein Passwort, anschließend kann man dort die MMS anschauen.

    (www.mms.t-mobile.de)

    MfG Blackvenom
     
  6. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Ah cool, gut zu wissen dass es klappt. Spitze!
     
  7. deichkind

    deichkind Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    93
    Also auf dem MobileSafari funktioniert die Seite bei mir nicht. Ich lande immer wieder bei der Startseite, wo ich Telefonnummer und den Code (den ich mir auf einem Zettel merke) eingeben muss. :(
    Standardmäßig MMS an eine Email-Adresse weiterzuleiten, das wäre ideal. Leider kann man die immer nur manuell weiterleiten, wenn man erstmal auf der Webseite war.
     
  8. navmicha

    navmicha Alkmene

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    34
    Hi, warum sendet der- oder diejenige nicht einfach eine MMS vom Handy an deine eMail-Adresse. Die Mail kannst du dann ohne Probleme und ohne nen Link aufm iPhone abrufen.

    So hab ich mal ne MMS bekommen.

    Übrigens sieht man dann die eMail-Adresse des Handys von dem die MMS kam.
    Hab auch versucht zu antworten (mit Bild), aber das hat leider nicht geklappt. Kann da das Bild zu groß gewesen sein?
     
  9. infernatic

    infernatic Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    599
    Weil der Sender das nicht weiß und davon ausgeht, das heutzutage nahezu jedes halbwegs moderne Handy mit MMS umgehen kann. Nur das iPhone kann dies eben nicht nativ.
     
  10. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    MMS ist teuer und qualitativ grottig, braucht kein Mensch.
     
  11. navmicha

    navmicha Alkmene

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    34
    Zudem unterstützt jedes halbwegs moderne Handy auch eMail! :p
     
  12. TidusDP

    TidusDP Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    2
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallöle habe einen Nachtrag zu Meinem Post vom 15.12.2008.
    Aaaaaaalso ……
    Ich habe mittlerweile mit der Kunden Hotline von t-Mobile ausgiebigen Kontakt gehabt.
    Folgendes ist dabei raus gekommen.
    Alle die ein iPhone haben bekommen automatisch eine Benachrichtigung über eingegangene MMS (die Ihnen zugestellt werden

    sollten), wenn…………………
    1.) Sie sich nicht schon für den MMS Dienst angemeldet haben.
    2.) Sich schon angemeldet haben aber sich wieder vom MMS Dienst abmelden (und nur dann wird Mann / Frau automatisch

    mit einer info- SMS von t-mobile benachrichtig, die sich dann über das Internet (funktioniert auch mit dem Safari vom

    iPhone aus) abrufen läst.
    Das ist zurzeit die einzige Möglichkeit MMS zu lesen die einem geschickt wurden.

    Dann noch eine gute Nachricht.
    Demnächst (wohl noch jetzt im Dezember oder anfang nächsten Jahres) wird es wohl möglich sein MMS direkt zu empfangen und

    zu senden (mit den iPhone bzw. dem iPhone 3G ohne diesen Umweg.

    Dazu hier ein link, wo dies ausführlich erklärt wird.

    http://www.stereopoly.de/iphone-mms-in-greifbarer-naehe/
     

Diese Seite empfehlen