1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MMS Meister - MMS verschwinden??!!

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von Mosurft, 11.03.09.

  1. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Guten morgen!


    Ich habe mir soeben MMS Meister geladen, um das Handyticket der Bahn nutzen zu können.

    Ich habe also ein Testticket angefordert, um zu sehen, ob die MMS korrekt dargestellt werden. Dank Clippy ist die ganze Sache mit dem Passwort auch kein Problem. Soweit so gut, die MMS kam an, alles wird toll dargestellt. Ich bin glücklich.

    Dann das Problem:

    Wenn ich MMS Meister schließe und danach wieder öffne, ist die MMS weg! Wenn mir das bei nem bezahlten Ticket morgen im Zug passiert, bin ich ganz schon im Eimer und um 40 Euro leichter...speichert MMS Meister die empfangenen, aber gelesenen MMS irgendwo? Es kann doch nicht sein, dass die einfach wieder gelöscht werden oder?
     
  2. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Warum holst nicht einfach ein Ticket in Papierform?
     
  3. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Die Antwort ist jetzt nicht dein ernst...

    Warum stelle ich wohl eine Frage zum MMS Ticket der Bahn? Eben weil ich mir kein Ticket in Papierform holen möchte.
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Na wenn du selbst merkst, dass eine Technologie nicht zuverlässig arbeitet musst halt downgraden um sicherzugehen.

    Oder muss bei dir auch erst der Tankrüssel mitfahren???


    PS: Fair wäre noch ein Bug Report an den Entwickler. ;)
     
  5. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Da hast du natürlich recht. Trotzdem, das Handyticket wär natürlich eine Erleichterung, weil ich dann 1. nicht mehr drucken muss und 2. mir das Ding noch im Bus kaufen kann ;)...Papierticket mache ich bis heute, aber diese Automaten nerven mich dermaßen an, weil man immer genau die 4 Minuten zum Ticketkauf braucht, um die man dann den Zug verpasst, wenns mal knapp wird...;)


    Bugreport ist rausgeschickt, mal schauen was er mir schreibt...
     
  6. Solomon

    Solomon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    16
    Ich halte diese Aussage auch für nicht angebracht.

    Denn die papierlosen Dienste werden mehr und auch die Lufthansa geht mehr und mehr dazu über papierlose Bordkarten zu favorisieren.

    Wenn ich also kurzfristig ein Ticket buche und dann direkt elektronisch einchecke, brauche ich nicht erst zum Check-in Schalter oder Automaten um in den Flieger zu kommen. Auch habe ich nicht immer einen Drucker zur Hand um die Bordkarte auszudrucken. Das mit der MMS ist schon bequem und gut. Wenn es denn funktioniert. Und das tut es bei den meisten MMS-fähigen Handys.

    Stellt sich eher die grundsätzliche Frage, warum das iPhone nicht von zu Hause aus MMS unterstützt.
     
  7. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Der TE befürchtete einfach, dass sein gekauftes MMS-Ticket nicht in der Bahn abrufbar ist.
    Er kann gerne dieses Risiko eingehen. Jedoch ist es der sicherste Workaround, wenn er sich ein Papierticket zieht.

    Im übrigen der erste praktische Einsatz einer MMS, den ich kenne.
     
  8. Solomon

    Solomon Granny Smith

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    16
    Dem kann ich nur zustimmen - - - - -

    - - - na ja, als mein Sohn auf die Welt kam und ich das gerne mit ein paar lieben Menschen teilen wollte, keinen PC zur Hand hatte, wäre das schon ein klasse Medium gewesen....heute würde ich diesen Fall natürlich mit dem iPhone per Email lösen o_O
     
  9. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295

    Stimmt. Vorher hat sich mir der Sinn dieser Funktion auch nicht erschlossen, deshalb hat mich die mangelnde Unterstützung für MMS des iPhones auch nicht gestört...bis heute.

    Vom Entwickler kam noch keine Antwort, aber ist ja auch erst 10 Stunden hier, dass ich ihm gemailt habe...gibt es sonst hier User mit einem ähnlichen Problem? Vielleicht liegts ja auch an der Test MMS...?
     

Diese Seite empfehlen