1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

.mkv codieren für PS3

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von relyx, 11.05.08.

  1. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    Hallo! Hab hier ne .mkv-Datei, die ich gerne auf der PS3 abspielen würde.
    Mit welchem MacProgramm kann ich diese denn - ohne Qualiverlust (also nicht mit VisualHub, da dieses dann keine HD-Datei mehr draus macht) - in .vob oder .avi umwandeln?
    Für Windows gibts da n Tool (mkv2vob), das das in 5 Minuten macht... nur ich hab kein Windows mehr drauf...
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    #2 j33n5, 11.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.08
  3. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    demuxen klappt wunderbar. leider klappts remuxen irgendwie nicht, vielleicht benutz ich aber auch falsche einstellungen... kein plan, werd mir wohl windows draufmachen müssen...
     
  4. Bajoraner

    Bajoraner Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    7
  5. derspacy

    derspacy Gala

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    50
    Das ärgerliche im Zusammenspiel mit der PS3 ist nur, dass man beim mp4-Container nur AAC als Audiocodec verwenden kann und man so (in den meisten Fällen) den 5.1 Sound seines Videos verliert.
    Natürlich kann man auch AAC mit 6 Kanälen kodieren, das Problem bei der PS3 ist nur, dass sie diesen Stream nur als 2.0 als PCM-Stream oder in 5.1 als AAC-Stream ausgeben kann. Nur wenige neue AV-Receiver dekodieren AAC 5.1.
    Deswegen nutze ich weiter mkv2vob unter vmware, was mir noch ein Dorn im Auge ist.
    Zum Archivieren sind die vobs nur auch wieder schlecht, da H264 im VOB-Container von anderen Playern oft nicht abgespielt wird und ich so momentan alle Videos doppelt als VOB für den UPnP-Server und als MKV fürs Archiv "lagere". 1080p lässt sich von der PS3 im VOB Container leider auch nicht abspielen.
    Besser wäre es, wenn die PS3 mit dem Matroska-Container klar käme - dann könnte man auch DTS verwenden, aber ich schreibe das wohl im falschen Forum ;)

    Gruß, spacy
     
  6. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Gibts zu dem Thema eigentlich was neues? Ich benutze meine PS3 nämlich hauptsächlich als Mediaserver und wandle immer noch mit MKV2Vob um. Aber jedesmal Parallels für das Starten ist mir zu anstrengend.:-c:-c
     
  7. Anh Nguyên

    Anh Nguyên Stechapfel

    Dabei seit:
    28.08.10
    Beiträge:
    160
    Puh… vielleicht machen WineBottler oder CrossOver es ja zumindest möglich MKV2Vob direkt unter Mac zu starten um zumindest auf Parallels verzichten zu können.
     
  8. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    Hey Leute, hatte gleiche Probleme wie oben beschrieben und nach ewigem Suchen das hier: http://www.rovelightly.org/2011/06/16/mkv2vob-mac-port/ gefunden. Es klappt erstaunlich gut und läuft 1a unter SnowLeo.

    Habe nur ehrlich keine Ahnung wie es genau funktioniert (windows programm direkt unter mac nutzen)? Was meint Ihr dazu? gute Lösung?

    Wäre über ein paar Meinungen zu dem Progi von ein paar alten Hasen dankbar...
     

Diese Seite empfehlen