1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mitte Dezember Navi für iPhone

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Mr.Uschi, 03.12.08.

  1. Mr.Uschi

    Mr.Uschi Morgenduft

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    166
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ja hoffentlich :)
     
  3. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Brauch ich zwar nicht aber ich finds trotzdem gut, dass es sowas gibt. Was ist eigentlich mit TomTom? Scheißen die sich immernoch so ein wegen der Möglichkeit das Programm auf 5 Geräten verteilen zu können!? Wenn ja: Selber Schuld. Dann wird dieser Hersteller wohl die Oberhand der Navisoftware gewinnen können
     
  4. Mr.Uschi

    Mr.Uschi Morgenduft

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    166
    Soweit ich weiss hatt TomTom das ganze eingestellt!
    Weil Apple keine EU Hersteller an das iPhone rannlässto_O nur Amis
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ungeachtet des umstandes, dass wir dieses thema heute schon hatten - bedauerlicherweise muss man die hoffnungen, die durch die macnotes-(falsch-)meldung genährt wurden, gleich wieder enttäuschen: g-maps ist - wie schon länger bekannt - keine navi-applikation. stattdessen handelt es sich auch bei g-maps nur um eine maps-applikation, die allerdings offlinekartenmaterial (für die usa!) bereitstellt ...

    ja, richtig, tomtom hat fürs erste die weitere entwicklung eingestellt. nur keineswegs aufgrund der von vermuteten "rückschlüsse" (im gegenteil, die zusammenarbeit mit apple war nach eigenem bekunden problemfrei) ;)
     
  6. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Na toll ....
     
  7. Mr.Uschi

    Mr.Uschi Morgenduft

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    166
    Da habe ich aber was anderes verstanden !
    Es sollte eine richtige Navilösung für das iPhone sein und auch für Europa Karten enthalten!
     

    Anhänge:

  8. blaze

    blaze Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    125
    endlich!
    hoffentlich stimmt der Preis...
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    was ist da falsch zu verstehen? liest du dort etwas von (turn-by-turn-)navigation?

    hier ein paar (mittlerweile) besser informierte newssites/-blogs
    http://www.iphone-ticker.de/2008/12/02/g-map-for-iphone-erste-navi-losung-noch-im-dezember/
    http://iphone3gps.blogspot.com/2008/11/g-map-brings-offline-maps-to-iphone.html

    und auch hier ist im vorfeld bereits der irrtum aufgeklärt worden:
    http://www.apfeltalk.de/forum/gps-ohne-internet-t176753.html
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Was kann man an Maps denn noch großartig verändern?
    Mir fällt nur ein:
    - Sprachausgabe fürs Auto...sehr wichtig!
    - etwas schnellere und oftmals genauere Routenführung
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    z.b. die in g-map vorhandenen pseudo-3d-views für ausgewählte verkehrsknotenpunkte ...
     
  12. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Offline Kartendaten ... man befindet sich ja tw. mit dem Auto auch mal im Ausland wo man nicht 3G verwenden möchte ;)
     
    Blakkur gefällt das.
  13. method

    method Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.045
    Das finde ich ist ein ganz wichtiger Punkt!
     
  14. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das der nächste Wegpunkt angesagt und gezeigt wird, wenn man den aktuellen passiert hat
     
  15. eggx

    eggx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    146
    navigation wäre doch mal ein ordentliches feature für das iphone.
    ich finde es nach wie vor sehr bedauerlich, dass ich mein k800+bluetooth gps im auto nutzen muss (önavi for free), da ein modernes iphone das einfach nicht auf die reihe bekommt.
     
  16. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Ich finds ja seltsam dass Google keine Turn-by-Turn Navigation nachliefert. Das wäre ja wohl das Killerfeature, eventuell Kostenpflichtig in einer Pro Version... mit downloadbarem Kartenmaterial für bestimmte Regionen.

    Das ganze dann noch zusammen mit der Google Spracherkennung

    hui hui hui hui
     

Diese Seite empfehlen