1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit xbox 360 über macbook ins internet ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von famen, 28.02.08.

  1. famen

    famen Gast

    Hallo ich habe von Freunden gehört das man die xbox 360 mit einem Lan Kabel mit dem macbook verbinden kann, dann eine Netzwerkbrücke machen kann und dann über das macbook wlan mit der xbox ins Internet gehen kann.
    Jetzt hab ich gegoogelt und finde nur Anleitungen die Geld kosten : /
    Weiss einer von euch wie und wo ich das Einstellen kann, hab zurzeit kenn Geld für wlan Adapter un Router ist zu weit weg : )

    mfg
     
  2. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Habe es auch so gemacht wie im 10. Beitrag deines ersten Links beschrieben (Einstellung der IP / DNS-Adressen von Hand, allerdings mit Router/Gateway = DNS-IP, wie auch später noch dort beschrieben), und was auch immer durch die dort im Ars-Forum für einen Bug im Leoparden gefunden haben, bei mir funktionert das einwandfrei, also ohne Änderung irgendwelcher Config-Files.


    MfG Xardas


    (Der WLAN als Standardfeature einer "Next-Gen"-Konsole erachtet und keinesfalls 80€ für den MS-eigenen Adapter ausgeben mag. Andere funktionieren leider nicht, habe schon spaßeshalber ein paar getestet)
     
  3. famen

    famen Gast

    vielen dank für die schnelle hilfe
    es geht ;)
     
  4. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    bitte schön ;)
     
  5. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Ich habe eine XBox 360 Elite und ein MacBook Pro late `08 mit 10.5.6.
    Ich bin auch am probieren eine Wlan Verbindung mit der XBox 360 herzustellen und 80€ sind meiner Meinung nach zu teuer für so nen Wlan Adapter.Jetzt habe ich mir mal die Anleitung von MacRumors durch gelesen und dies

    "As this is up, on your Mac, go to Applications>Utilities>NetInfo Manager. Then config->dhcp->subnets->192.168.2. In the bottom of that window, you will find the information you are going to need to enter into your 360.

    Back on the 360, select IP Settings, then "Manual." For the IP Address, enter something within the "net_range" given in NetInfo. For Subnet mask, enter "255.255.255.0" Gateway should be the number given for "dhcp_domain_name_server" in NetInfo (Mine was 192.168.2.1, which I believe is the default). Then select "Done" on the 360.

    Go to DNS settings>manual>Primary DNS server and enter the number in NetInfo next to "dhcp_router" (for me, it was the same as the number I entered for "Gateway"). Then, for "Secondary DNS server," enter 0.0.0.0 and "Done""

    nicht verstanden.Wo ist NetInfo Manager und wie geht es dann weiter.Kann mir jemand eine kurze Einweisung auf deutsch geben???
    Danke schon mal im vorraus ;)
     
  6. SCK

    SCK Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    7


    Was muss man bei den DNS Einstellungen eingeben? Und was ist IPA?
    Sonst hat alles funktioniert, außer halt den den DNS Einstelliungen stimmt irgendwas nicht.
     
  7. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Wie stell ich dass mit den Einstellungen unter Leopard, und entsprechend ohne NetInfo Manager an?

    Habe leider kA wie ich beim Mac an die verschiedenen IP´s bekomme, bin noch relativ neu :-[

    Also würde mich sehr über eine Hilfe freuen. Danek schon einmal im vorraus :)
     
  8. Kaykay

    Kaykay Granny Smith

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    14
    Ich habe es gerade auch geschafft mit meiner XBox über mein MacBook ins Internet zu gelagen.

    Ihr müßt nicht im NetInfo Manager irgendwas nachschauen, sondern einfach über Systemeinstellungen -> Netzwerk die nötigen Infos abrufen.

    Gebt Eurer XBox 360 eine IP im gleichen Range und Subnetz und nennt als Gateway die IP des Macbooks.
    Beim DNS Server gebt ihr beim primären DNS Server ebenfalls die IP Eures Macbook ein, beim sekundären DNS laßt ihr die Einstellungen auf 0.0.0.0

    So sollte es eigentlich funktionieren.

    Gruß,

    Kaykay
     

Diese Seite empfehlen