1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mit Terminal auf FTP verbinden und entpacken

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von jamese, 20.02.09.

  1. jamese

    jamese Erdapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Community!

    Leider bin ich nach längerem Suchen Google, hier und Co. zwar immer wieder auf Beiträge gestossen, die mir aber bei meinem Problem nur bedingt geholfen haben.

    Aufgabe:

    Eine Datei "typo3_src-4.2.6.tar" die sich im Verzeichnis /test meines FTP-Servers befindet via Terminal entpacken.

    Leider stosse ich hier immer wieder auf Probleme.

    1. Verbindung klappt, Datei sichtbar alles soweit ok.
    2. Folgende Befehlszeile, dachte ich sollte klappen.

    Code:
    tar -xzf typtypo3_src-4.2.6.tar.gz
    aber
    wo liegt das Problem oder geht das nicht. Wobei ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann.
    Brauch ich einen anderen Client. Like Putty, oder so

    Ich will auch kein Cyberduck oder Transmit (hab ich) benutzten. Ich strebe extra diese Variante an.

    Vielleicht hat ja jemand ne Lösung.

    Vielen Dank für Eure Mühe
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du verwechselst grundlegend einen FTP-Zugang mit einem Shell-Zugang. Im Programm ftp kannst Du keine Shell-Befehle absetzen, sondern nur grundlegende Dateioperationen durchführen (Kopieren, Umbenennen o.ä.). Hast Du auch einen Shell-Zugang auf den Server (via ssh)? Falls nicht, könntest Du eventuell ein Shell-Skript in den Ordner cgi-bin hochladen und über einen Webbrowser ausführen lassen (auf Nachfrage mehr Details ;)).
     
  3. jamese

    jamese Erdapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich habe einen Shell-Zugang via SSH und kann mich über putty(win) wuderbar verbinden.

    Geht es über den Mac und wenn welchen Client braucht man dann, wenn nicht mit Terminal.

    Vielen Dank für die Mühe
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wenn Du "ssh" im Terminal nicht magst (wieso eigentlich?), könntest Du eventuell iTerm nehmen.
     
  5. jamese

    jamese Erdapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    3
    Super, Danke. Hatte nicht verstanden, dass ich den Terminal als ssh nutzen muss und nicht als FTP.

    Nun hab ich es verstanden. Danke noch mal.
     

Diese Seite empfehlen