1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mit T-Mobile iPhone in die USA...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von i10, 08.02.08.

  1. i10

    i10 Braeburn

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    45
    Fahre demnächst mit meinem iPhone in die usa, und wollte gerne wissen, was ich alles beachten sollte:
    1) edge sollte ausgeschaltet sein, oder?
    2) kann ich dort in den starbucks mit t-Mobile online gehen?
    3) das Telefon kann doch theoretisch eingeschaltet bleiben, sms Empfang kostet doch nichts im Ausland?
     
  2. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    zu 1) ja, ausschalten sonst kostet es
    zu 2 ) ja, aber nur kostenpflichtig
    zu 3) Ja, Du zahlst für eingehende Gespräche nichts
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    @frank wieso zahlt man für eingehende Gespräche bei T-Mobile nichts mehr (oder ist das nur bei dem iPhone vertrag so?)? Ich bin es gewohnt, dass man im Ausland auch anteilig die eingehenden Gespräche mitzahlt, da der Anrufer ja nicht wissen kann, dass man im Ausland ist. (man zahlt quasi ab der deutschen Grenze mit)
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich dachte immer man könnte beim iPhone kein EDGE ausschalten...o_O
     
  5. .ekoch

    .ekoch Starking

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    219
    Beim T-Mobile iPhone ist Daten Roaming im Werkszustand abgeschaltet.

    Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk

    Das mit den eingehenden Anrufen wäre mir aber auch neu. In der Regel zahlt man doch immer ab Landesgrenze für die Telefonate.
     
  6. i10

    i10 Braeburn

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    45
    danke für die antworten, aber:
    bei mir ist zwar daten roaming auch deaktiviert, aber sobald ich in einer wlan-freien Zone bin, wird doch automatisch edge aktiviert...wie besteht also die möglichkeit, edge ständig ausgeschaltet zu lassen? Theoretisch müsste ich doch den Flug-Modus eingeschaltet lassen?
     
  7. Panini

    Panini Starking

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    217
    Kann man eigentlich bei den Edge-Einstellungen nicht einfach irgendwas (z.b. xxx) eintragen? Dann sollte doch auch keine Edge-Verbindung zustande kommen, oder?
    Kommt zwar ab und zu ne Fehlermeldung, aber dir lässt sich ja schnell wegklicken...

    MfG
    Panini
     
  8. .ekoch

    .ekoch Starking

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    219
    Sobald du dich in ein ausländisches Netz einwählst sollte diese Einstellung genau das verhindern.
    Habs leider selber noch nicht getestet, komm erst Mitte März wieder aus Deutschland raus um das zu testen, aber hier war doch sicher schon irgendjemand mit seinem iPhone im Ausland, oder?

    Zu den AP Einstellungen: Bei einem T-Mob iPhone kann man die Einstellungen doch gar nicht verändern, oder? Ich habs zumindest noch nirgens gefunden.

    Gruß
     
  9. Brime

    Brime Gast

    bin am donnerstag in der schweitz und ich schaue dann mal was mit dem edge passiert.
     
  10. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    sorry, das mit den Telefongebühren war so nicht korrekt. Klar bezahlt man für den Anteil aber das ist ja bei allen Tarifen so, deshalb dachte ich dass er da etwas spezielles meint.

    Sobald das Daten-Roaming abgeschalten ist wird im ausländischen Netz keine "Netzverbindung" für Daten aufgebaut also auch keine Internetverbindung via GPRS oder ähnliches möglich. Das war damit gemeint.
     

Diese Seite empfehlen