1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit Switch und Modem ins Internet?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Comandore, 21.02.08.

  1. Comandore

    Comandore Gast

    Guten Abend alle zusammen.
    wir sind mehrere exzessive Internet-Benutzer, mussten uns aber bis vor kurzen eine einzige Internetleitung teilen. Diesen Umstand wollte ich jetzt kurzerhand ändern, bin zu Conrad geflitzt und hab gefragt, was ich denn so brauche, wenn ich über ein Arcor2000er DSL Modem verfüge und daran mehrere Computer ranhängen möchte(ich verbinde mich also via PPPoe mit dem Internet). Der freundliche Verkäufer erklärte mir, ich bräuchte einzig und allein einen einfachen Switch, der über genügend Ports verfügt. Gesagt, getan. Ich kaufe mir also den NETGEAR FS105 und probierte ihn aus. Doch schon nach kurzer Zeit kam die Frustration - es kann immernoch immer nur EIN Computer im Internet arbeiten, bei dem anderen Erscheint die nette Nachricht, die Leitung sei belegt. Leuchtet ja auch irgendwie ein, oder irre ich mich? Können sich zwei Computer über die Gleiche Leitung via PPPoe ins Internet einloggen? Und wenn nein(wovon ich mal ausgehe), kann ich mich, wenn der eine Computer im I-Net ist, mit dem anderen irgendwie "anders" einloggen?
    vielen Dank für fixe Antworten, dann kann ich gegebenenfalls gleich wieder zum Umtausch gehen.
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    es gibt in den systemeinstellung unter "sharing" den dienst "web-sharing". diesen solltest du aktivieren. so können weitere computer über deine pppoe-einwahl ins internet.
     
  3. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Na die Beratung bei Conrad war ja 1a, das Gerät was man dir hätte verkaufen sollen heisst "Router"...
     
  4. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Die Beratung war schlecht. Du brauchst keinen Switch, Du brauchst einen ROUTER (meistens mit 4 port Switch eingebaut, daher die Verwechslung).
    Und dieser Router "wählt" sich dann für Dich über PPPoE ein und nicht mehr die einzelnen Rechner.
    Aber Internet-Sharing ist auch schonmal eine Idee, dazu muss der "Haupt-Rechner" nur immer an sein, wenn die anderen ins I-Net wollen.

    (Edit)
    Und schon wieder zu langsam :(;)
     

Diese Seite empfehlen