1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Scheck bezahlen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von keen, 23.05.08.

  1. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Wie stelle ich einen Scheck aus? Brauch ich dafür ein Scheckbuch o.Ä. oder kann ich einfach zur Bank gehen und mir dort einen Scheck geben lassen, der über mein Konto gedeckt ist?

    Hintergrund ist der, dass ich am Montag einen größeren Betrag zahlen muss und nur ungern mit soviel Bargeld herumlaufen möchte.
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Warum siehst Du nicht einfach mal auf der Webseite Deiner Bank nach?
     
  3. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Weil da nichts darüber steht.

    Laut Wikipedia reicht ein einfaches Schreiben, kommt mir aber irgendwie unseriös vor. Oder hat das jemand schonmal so gemacht?
     
  4. steffenwe

    steffenwe Granny Smith

    Dabei seit:
    09.02.06
    Beiträge:
    16
    Man erhält bei seiner Bank in der Regel einen Satz a 10 Barschecks oder 20 Verrechnungschecks. Aus den Barschecks lassen sich ebenfalls Verrechnungsschecks machen, in dem man einfach draufschreibt "nur zur Verrechnung". Wenn der Händler diese Zahlungsweise akzeptiert, wird dein Konto ein paar Tage später mit der Schecksumme belastet.
     
  5. Crizt

    Crizt Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    242
    Da ich Praktikum in der Bank gemacht habe kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.
    Ich durfte jedesmal in der Kreditabteilung nachfragen ob die Schecks ok gehen oder nicht, auch wenn jemand relativ viele also mehr als 10 wollte haben die ja nein gesagt. Die genauen Kriterien kenne ich nicht, die werden aber je nach Bank eh unterschiedlich sein. Bezug nehmen sie wohl auf Dispo, Nettoeinkommen, Kundenstatus etc.
     
  6. Bloemche

    Bloemche Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    262
    Wenn ich mich recht erinnere, kannst du dir bei deiner Bank auch _einen_ Scheck holen, auf dem Empfänger und der Betrag vermerkt sind. So wird sichergestellt, dass nur der eingetragene Empfänger an das Geld kommt, welches du bei deiner natürlich in irgendeiner Form hinterlegt hast :)
     
  7. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Na, wieder mal ein Halbwissensthread? Warum nicht einfach mal die Hotline der Bank anrufen?
     

Diese Seite empfehlen