1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit MacBook/WLan über einen PC/Lan/ter ins Internet?Rou

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von MacBoon, 27.03.09.

  1. MacBoon

    MacBoon Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    10
    Hallo ihr,

    ich bekomme bald ein Macbook (das kleine weisse 13") jetzt habe ich aber Zuhause schon einen PC stehen und mir extra in mühevoller Arbeit ein Lankabel vom Router(im Keller) zum PC in mein Zimmer gezogen. Da ich mir das lästige hinter den Schreibtisch krabbeln und umstöpseln sparen will bin ich auf der suche nach einer möglichst günstigen Lösung das Macbook über den PC ins inet gehen zu lassen.

    Vorab ne Netzwerkkarte kann ich im PC nicht mehr verbauen da dieser ein 3-Way SLI ist und die restlichen Slot´s leider schon mit anderem Kram vollgesteckt sind. Kann ich da evtl mit Wlan USB-stick´s rumtricksen ? Wundert euch nicht ich hab leider null Ahnung von Wlan und Mac´s.

    Vielen dank schonmal im voraus
     
  2. LeadGandalf

    LeadGandalf Querina

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    184
    Wie wärs mit einem kleinen Switch?

    http://www.amazon.de/BIGtec-Port-Fa...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1238178727&sr=1-1
     
  3. MacBoon

    MacBoon Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    10
    Ok und das funktioniert "relativ" einfach? Wie gesagt hab kaum Ahnung von dem Kram durch den Router(in dem ist die Adresse ja schon eingespeichert) musste ich immer nur anstöpseln und Internet ging Automatisch auch nach Neuinstallationen von WinXP, deshalb musste ich mich mir bis jetzt keinen Kopf drüber machen.

    Vielen Dank für die fixe Antwort auf diese kleine aber feine Idee bin ich jetzt selbst nicht gekommen.
    Kannst du evtl. kurz und bündig Vorgang beschreiben, oder funzt das einfach mit Anstecken ? Oder geht dann das grosse Gestresse mit Adressen verteilen und so wieder los?
     
  4. LeadGandalf

    LeadGandalf Querina

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    184
    Ich bin mir nicht sicher wie es in deinem konkreten Fall ist, aber insgesamt lässt sich sagen, dass die Konfiguration von Internetzugängen auf dem Mac viel einfacher ist.

    Probiers mit dem Switch, das sollte einfach gehen ;)
     
  5. mocco

    mocco Braeburn

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    43
    So wie du beschreibst, loggt sich dein Router schon für dich ins Internet ein, und ich schätze mal per DHCP bekommt jedes gerät eine Interne-IP. Also einfach das Kabel das vom Keller kommt am Switch einstecken und auch an den Switch dann die ganzen anderen Geräte einstöpseln ;) Einfacher gehts nicht :p

    Von billigen LogiLink Switches würde ich abraten, nimm lieber was ordentliches:
    http://www.amazon.de/NETGEAR-Fast-E...=sr_1_7?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1238240450&sr=1-7

    5Port 10/100 Mbit Switch reicht ;)
     

Diese Seite empfehlen