1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit macbook über imac mit usb-funkmodem ins internet - wie

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von mac4momo, 06.03.08.

  1. mac4momo

    mac4momo Gast

    Hi,
    zu meinem imac hat sich ein macbook gesellt und per airport verstehen sich die beiden recht gut, solange ich internetsharing nicht anklicke.

    sobald ich das tue, ist die airport-verbindung gekappt.

    ich habe folgende einstellungen:
    imac: sharing>verbindung gemeinsam nutzen>name der verbindung>mit computer über:>airport>airport-optionen:>name des netzwerks samt kanal und 40-bit-wep-kennwort
    unter netzwerk habe ich bei airport natürlich aktiviert>netzwerk>weitere optionen:>tcp/ip>ipv4 manuell>adresse 192.168.1.1>teilnetzmaske 255.255.255.0

    macbook: gleiche einstellungen, nur unter ipv4 manuell>adresse 192.168.1.2>teilnetzmaske 255.255.255.0>router 192.168.1.1

    weiters habe ich es auch mit nur dhcp probiert > gleiches ergebnis, es funzt nicht.

    bei einem freund, der das gleiche funkmodem besitzt (darum habe ich es mir ja auch gekauft!) klappt die verbindung einwandfrei.
    mein problem: ich kann mit ihm die einstellungen nicht vergleichen, da er mehrere monate im ausland ist.

    weiß jemand rat oder hat eine ähnliche konstellation?
    wäre nett, denn meine kids blockieren permanent den imac, weil sie mit dem macbook nichts ins internet kommen.... [​IMG]
    danke!
     

Diese Seite empfehlen