1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Mac auf DVD-Festplatten-Recorder zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Abermann, 25.01.09.

  1. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    Hallo Forum,

    ich habe folgendes Problem: ich überlege, einen DVD Recorder mit eingebauter Festplatte zu kaufen, es macht für mich aber nur Sinn, wenn ich die aufgenommenen FIlme irgendwie auf meinen Mac (MacBook PRO) bekomme, das heißt, weiß jemand, wie ich vom MacBook aus auf die Festplatte im DVD-Festplatten-Recorder zugreifen kann? Zum Beispiel möchte ich die FIlme bearbeiten und backups der Filme auf einer externen Festplatte erstellen.

    Danke für die Hilfe, Abermann
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    die Frage ist eher: läßt es der Festplattenrecorder zu? Manche haben einen USB-Ausgang und lassen sich auf die Festplatte schauen. Das sollte dann auch einem Mac gelingen...
    Die Frage ist also: welchen willst Du Dir kaufen?
    Gruß
    Andreas
     
  3. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    naja, weiß ich noch nicht, aber ich hatte bisher einen DVD Recorder ohne Festplatte von Pioneer (DVR-3100), mit dem ich sehr zufrieden bin, also eventuell wieder Pioneer, zB. DVR-560-HK:

    DVR-560H-K - 1080p DVD-Recorder mit 160 GB Festplatte und USB PC-Anschluss (Schwarz)

    der hat einen USB Anschluss, auf der Pioneer-Website steht der USB Anschluss allerdings unter "EINGANG", ich möchte aber die FIlme vom Recorder auf den Mac spielen (also Ausgang), das würde mich eben interessieren, ob das dann trotzdem geht.

    lG, Abermann
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hi,
    im Heft 10 / 2008 wurde der Recorder durch die Stiftung W'test geprüft. Danach ist wohl wirklich nur der Datentransport auf die Recorderfestplatte möglich.
     
  5. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    VIelleicht lässt sich das Problem lösen, indem ich statt einem NEugerät auf Ebay ein altes GErät kaufe (zB PIoneer DVR-5100H), der hat noch "DV in UND out" und nicht nur "DV in" wie alle neueren Geräte. Wäre interessant, ob jemand im Forum so einen DVD recorder hat, der noch DV in/out hat, ob man mittels DV out den digitalen FIlm auf einen PC oder externe Festplatte spielen könnte...???
    Abermann
     
  6. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    nimm was von elgato, das eyetv ist ne supi sache, und die aufgenommenen filme kannste exportieren. in iDVD ...
     

    Anhänge:

  7. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    Eye TV klingt ja nach einer super Sache, nur ist es nicht mein Anliegen, Fernsehen am Mac zu können, sondern Videos, die ich mit einem Camcorder mache, direkt auf eine Festplatte zu speichern (Eine Möglichekit wäre, den Camcorder direkt mit QuickTime PRO auf das MacBook aufnehmen zu lassen, nur da wird der mac so heiß, das zugleich Arbeiten keinen Spaß mehr macht.

    Bisher hab ich das mit DVD-Recorder (ohne Festplatte) gemacht, aber es ist mir nun schon ein paar Mal passiert, dass diese DVDs nach 2-3 Jahren nicht mehr gehen. Nun frage ich mich, ob ich nicht umsteige auf Festplatten-Recorder. Nur da hätte ich eben gerne einen, bei dem ich den aufgenommenen Film dann auf den Mac spielen und bearbeiten kann und bei dem ich die Filme auch vom Festplattenrecorder auf eine externe Festplatte spielen kann als Backup.
    lG, Abermann
     
  8. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Ich hab ein ähnliches Problem, allerdings hab ich den HDD/DVD-Recorder (Panasonic DMR-EH585) schon gekauft und dann festgestellt, dass ich nicht auf die Festplatte zugreifen kann. ich behelfe mir jetzt, da ich nicht nochmal geld ausgeben kann/will damit, die Filme von HDD auf DVD zu brennen und auf dem Mac wieder zu importieren, dann zu bearbeiten, da vieles davon z.b. Aufnamhen von alten VHS kassetten sind, und das ganze anschließend wieder auf DVD zu brennen.
    Ich will die DVDs für Filme haben, die ich öfter benötige und auf der HDD halt einmalige sachen, wie etwa ne folge der lieblingsserie, die sonst verpasst wird ;)

    was ich mir auch mal angeschaut hab ist von Elgato das eyeTV 250, dass wär eigentlich genau das, was mir den Workflow um sagen wir 80% vereinfachen würde, aber ich hab keine lust nochmal 150 - 200 euronen dafür hinzublättern.

    Zu deinem Problem aber nochmal: Ich glaube nicht, dass es derzeit einen HDD recorder gibt, der dich einfach so freiwillig auf seine HDD schaun lässt, da muss man sicher etwas tricksen, damit das möglich ist.
     

Diese Seite empfehlen