• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Mit iWeb erstellte HP erscheint nicht bei Google (Keyword-Thema)

Romina

Allington Pepping
Mitglied seit
18.09.11
Beiträge
192
Meine mit iWeb erstellte Homepage ist seit ca. vier Jahren online und erscheint quasi nicht bei Google (auf Seite 10) :mad:

Die Domain hat nur meinen Namen - ohne den Zusatz "Sängerin". Vielleicht war das schon der erste Fehler :rolleyes:

1. Kann ich das Problem beheben, indem ich meine Reiter anders benenne (mit Keywords)?
2. Bringt es etwas, die Keywords schon auf der Startseite geballt einzufügen?
3. Müssen die Keywords auf jeder Seite erneut erscheinen? Im Text?

Oder anders bzw. einfacher gefragt - wo müssen die Keywords sein, damit die Seite besser gefunden wird?

Alle PC-User raten mir, die Seite platt zu machen und eine Baustein-Seite zu erstellen :p Ich mag meine Seite aber und habe damals auch ein paar Tage dran gesessen. Es muss doch eine einfache Lösung geben. Ich bekomme über meine Seite kaum Anfragen. Wer dort landet, hat bewusst meinen Namen gegoogelt oder ist über YouTube dort gelandet, wo ich auf meine HP verweise :(
 

torben1

Süsser Pfaffenapfel
Mitglied seit
05.08.08
Beiträge
664
Mit einfach ein paar Dinge in die Webseite schreiben ist es leider nicht getan. Auch bei einem Baukastensystem nicht. Dafür gibt es Menschen die eine Seite so planen/anpassen das diese gefunden wird. SEO (https://de.wikipedia.org/wiki/Suchmaschinenoptimierung) heißt das Zauberwort. Ein paar Anregungen gibt es unter http://t3n.de/tag/seo .

Leider kann ich von iWeb nur Grundsätzlich abraten, da eine Mobile-Ansicht bei Google eine relativ große Bedeutung hat.
 
  • Like
Wertungen: thomas65s

Romina

Allington Pepping
Mitglied seit
18.09.11
Beiträge
192
Ich danke dir!

Meine mobile Ansicht ist komischerweise super! Aber weiß ich inzwischen, dass iWeb eher für Privatleute entwickelt wurde und nicht für Business ausgelegt war.

Meine Schriften - also die Texte - erscheinen z.B. als Grafik. Total blöd! Somit kann Google nichts finden.

Da hier lange keine Antwort kam, habe ich es noch in einem anderen Forum gepostet. Und nun bin ich zu dem Ergebnis gekommen, die Seite platt zu machen. Zumal auch das Aktualisieren ("Veröffentlichen in einem Ordner") so unnötig kompliziert ist.

Werde mir wohl was Einfaches (1&1 z.B.) zulegen.
 

Schneekönig

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
03.04.13
Beiträge
386
Mach die Seite neu Google bewertet so viele Dinge die du mit iWeb nicht richtig machen kannst. Oder finde dich mit dem jetzt Zustand ab. Das Web ist immer im Wandel und es ist empfehlenswert diesen Weg auch technisch mit zu gehen. Auch aus Datenschutzgründen.