1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit Iphoto markierte Fotos erscheinen nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelkuchen82, 17.08.09.

  1. Apfelkuchen82

    Apfelkuchen82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen

    Ich habe über Time Machine meinen kompletten Festplattenhinhalt von meinem mac mini auf mein MBP übertragen. Klappt auch alles super seit ich kapiert habe, dass ich mich dann auch immer mit dem Benutzer des macmini anmelden muss ;). Nun zu meiner Frage: Ich wollte gestern eine Email verschicken, an die ich ein paar Bilder anhängen wollte. Normalerweise durchforste ich dazu meine mittlerweile sehr umfangreiche Iphoto Bildersammlung und markiere die entsprechenden Bilder.
    In den jeweiligen Programmen wie z.B Mail erschien dann unter Anhang einfügen - Bilder, auch eigentlich die Option Iphoto - markierte Bilder.

    Aber seit ich das MBP mit dem Time Machine Backup nutze erscheint diese Option nicht mehr. Ich habe schon mit dem Festplattendienstprogramm die Benutzerrechte repariert, hat nichts gebracht. Was habe ich falsch gemacht?


    Im Anhang seht ihr hoffentlich, was ich meine...

    Vielen Dank schonmal für eure Tips und Kommentare! Gruß Uli
     

    Anhänge:

  2. Apfelkuchen82

    Apfelkuchen82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    7
    Mh in anderen Programmen liegt der Fehler auch vor. in Garageband erscheint z.B meine I-Tunes Bibliothek nicht im Medienbrowser...ich glaube aber dass die da vorher erschien.

    Hat keiner eine Idee?

    Wie kann ich denn meine I photo Bibliothek neu erstellen? Wo meine Bilder liegen habe ich herausgefunden, also einfach rauskopieren und neu in Iphoto importieren? Vielleicht funktioniert es dann....

    Gruß Uli
     
  3. Apfelkuchen82

    Apfelkuchen82 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    7
    Hallo nochmal

    Das Update von MacOSX auf 10.5.8 hat den Fehler behoben!

    Gruß Uli
     

Diese Seite empfehlen