1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit iPhone online im Urlaub...

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von icruiser, 02.11.08.

  1. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Hallo Comunity,

    ich werde ende des Monats nach Shanghai (China) fliegen...
    da muss mein iPhone (3G) natürlich mit!!

    laut t-mobile gibt es keine Möglichkeit dort auf Flatrate zu surfen,
    (auser Hotspot) :-c

    habt ihr vielleicht Erfahrungen welche Kosten da circa auf mich zukommen werden

    - habe vor einige Karten und Routen abzurufen
    - meine emails zu checken
    - einige Apps zu nutzen die online verbindung benötigen


    oder habt ihr eine findige Idee dort günstig mobil online zu gehen??
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ganz einfach...schalt in den Einstellungen das Roaming aus und gehe nur über dortige Hot Spots ins Netz...dann ist alles umsonst.
     
    icruiser gefällt das.
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, hol dir dort so ne Prepaidkarte, ausser dein iPhone hat einen Simlock, dann wird es schwer.
     
    icruiser gefällt das.
  4. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    aber ich will mich doch unterwegs orten lassen und maps nutzen usw.
     
  5. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Auf jeden Fall wird es sehr teuer willst du dort über 3G/Edge surfen. Am besten das Datenroaming abstellen und hoffen, dass bis ende Monat noch eine App mit integriertem Kartenmaterial im Appstore erhältlich wird (Hoffen kann man ja...).
    Viele Hotels/Cafés/Restaurants haben WiFi das man benutzen kann, also Mails wann immer möglich dort synchronisieren.

    solange Apple keine TomTom/Garmin Software zulässt die das Kartenmaterial schon inegriffen haben ist das iPhone leider ziemlich nutzlos im Urlaub... Ausser du willst für einmal Maps öffnen mehrere Euro zahlen.
     
    icruiser gefällt das.
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Mach doch einfach mal Urlaub ohne Technik. Das ist doch auch was feines.
     
  7. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Umsonst wird es nicht sein, aber zumindest kostenlos ;)
     
  8. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    729
    Mit OffMaps kannst du dir die benötigten Karten schon zuhause auf dein iPhone laden und dann offline verwenden. Dann hast du sie im Zielland jederzeit im Zugriff und kannst deine Position über GPS ohne Daten-Kosten verfolgen.

    PS: Genau diese Situation (Auslandsaufenthalte) war übrigens der Grund, weshalb ich mir ein SIM-lock-freies iPhone 3G in Italien gekauft habe. So kann ich nach Belieben überall auf der Welt jede SIM-Karte eines lokalen Providers reinpoppen und ohne Roamingaufpreis telefonieren und surfen. Ich will kein jailbroken iPhone mehr und auch T-Online würde mich nicht stören - aber ich bestehe auf freier SIM-Wahl, solange die Roamingkosten derart inakzeptabel sind wie es noch der Fall ist.
     
  9. eishockeycrack1

    eishockeycrack1 Granny Smith

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    14
    Aber über GPS kostet´s dann ja auch, oder irre ich mich? Wollte eigentlich im Ausland im Flugmodus "offline" bleiben, das geht dann nicht, ne?!?

    MfG
     
  10. timi1413

    timi1413 Alkmene

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    34
    Bei 3 GS ist A-GPS: Beim ausgeschalteten Daten-Roaming ist es auch im Ausland kostenlos.
    Bei 3 G ist GPS: Auch ohne ausgeschalteten Datenroaming ist es kostenlos.

    GPS muss der Idee nach kostenlos sein, da es auch in den Navigationsgeräten vorhanden ist, die ohne Telefonverträgen verfügbar sind.
     
  11. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    729
    Nein, der Empfang des GPS-Signals kostet NIE etwas. Was dagegen Kosten verursacht, ist der Download des Kartenmaterials über das Mobilfunknetz. Das ist der Vorteil von OffMaps, weil diese App im Gegensatz zu iPhones Standard-Karten-App in der Lage ist, die benötigten Karten vorab auf dein iPhone herunterzuladen, so dass du sie dann im Urlaubsland lokal auf dem Gerät gespeichert hast und keine Verbindung dafür mehr brauchst. Die Lokalisierung über GPS und die Anzeige deines Standorts auf der Karte ist dann überall auf dem Planeten kostenfrei. ;)
     
  12. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    729
  13. smi22

    smi22 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    314
    Also wenn ich das nun richtig verstanden habe:
    GPS Signal ist generell kostenlos. Was ja logisch ist.
    Telefonieren ist klar. Für Maps ist OffMaps ganz sinnvoll. Und das Internet sollte man im freien w-Lan nutzen.
    Ich habe t-mobile 3GS - nicht gejailbreaked. Dann also einfach Datenroaming ausschalten, so dass EDGE immer aus ist ? Wie ist es dann mit GPS ?
     
  14. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Da das GPS-Signal nicht über das Netz kommt hat es damit nichts zu tun. Nur in den Flugzeugmodus darfst du nicht.
     
  15. smi22

    smi22 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    314
    JO klar. Wenn ich Flugzeugmodus bin funktioniert auch das nicht.
    Sprich also, wenn ich Datenroaming aus habe, kann mir nichts passieren ?
    Ergo, wenn ich im Ausland bin ist auch automatisch EDGE aus ?
    Und wenn ich Internet will, muss ich es einschalten per Datenroaming ?
    Bzw. per w-lan aber dann kostet es ja nix.

    ?! Alles richtig ?
     
  16. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Ich habe mal gelesen, dass trotz ausgeschaltetem Roaming Voicemail aufs iPhone geschickt wurde. Vielleicht sollte man das auch noch deaktivieren
     

Diese Seite empfehlen