1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mit iDVD zu lange Projekte als Image brennen ??

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von HappyTurtle, 25.11.05.

  1. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Hi Leute,

    so langsam bringt mich dieses Program zur Weißglut. Ich hab in iDVD ein Projekt gemacht. Wenn ich fertig bin hat das eine schöne Größe von über 8 GB. Das kann ich l ogischerweise nicht auf DVD brennen. Meine Idee -> als image speichern und mit Popcorn kleiner machen.

    Geht nicht. iDVD läßt mich das Projekt nicht abspeichern weil es meint es wäre zu groß.

    Stell ich um auf Beste Qualität (wo er ja jetzt dann selbst die Quali runterschraubt bis es passen soll) wird mein Projekt 4.1 Gb groß. AUCH ZU GROß für ne DVD. Und als Image läßt er mich es auch nicht speichern.

    Verdammt nochmal, das kann doch nicht sein oder ?????

    Weiß da jemand rat ??
     
  2. thumax

    thumax Gast

    Warum sind 4,1GB zu groß für eine 4,7GB-DVD? o_O
     
  3. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    4,1 GB müßte wirklich noch gehen. Bei mir war immer ab 4,2 GB oder so Schluss. o_O
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Eine Handelsübliche DVD fasst genau 4,37 GB.
    Die 4,7 sind von der Industrie "schöngerechnet".
     
  5. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ja, ist wie bei den Festplatten. Danke für die genaue GB Anzahl. War mir nicht mehr genau sicher. ;)
     
  6. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    aber darf die indurstrie eigentlich verschönern?? ich meine, ich kaufe etwas und habe nicht das, was ich eigentlich gut hätte...?!? wenn ich eine 80 GB HD kaufe, hätte ich auch gerne die 80 Gb in meinem mac und nicht einfach "nur" 74 GB....

    Gruss risiko90
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Naja, es kommt drauf an wie man ein Kilo / Mega / Giga/ Tera / ... Byte berechnet.
    In der Informatik hat ist die Umrechnung von z.B. Byte => kiloByte <Bytewert>*2^10 = Bytewert * 1024 (liegt daran, dass ein Byte 8 Bit hat)
    Somit ist die reale Umrechnung mit 1024.
    Die Industrie nimmt hier die mit 1000, die z.b. auch bei Gewichten gebräuchlich ist (Frag doch mal die Frau an der Käsetheke :) ), das ist ja nicht verboten, die Rechnen nur anders um. Das ist nicht genormt, wie sowas zu rechnen ist.
     
  8. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Was heißt hier warum ist bei 4.1 Gb Schluß ?

    Ganz einfach. Weil iDVD meint mein Projekt ist 4.1 von 4.0 Gb groß. Also zu groß um es zu brennen. Was weiß ich warum.

    Deswegen mein Thread.
     
  9. stoosh

    stoosh Granny Smith

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    17
    gibt es auf die ursprüngliche frage ne antwort??? ich stehe vor dem gleichen problem hab 2h videomaterial erst zeigte idvd 8gb von 4gb an ... dann auf beste qualität gestellt und nun 4gb von 4gb ... trotzdem sagt er beim drücken auf brennen material zu groß für die dvd und ein image lässt mich idvd auch nicht erstellen ... wäre sehr dankbar für hilfe ...
     
  10. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Hab bist jetzt auch keine Antwort bekommen. Eine Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Sorry. Trotzdem Frohe Weihnachten :innocent:
     
  11. macbiber

    macbiber Gast

    Wieviel freier Platz ist denn noch auf der HD?
    Allein zum Brennen von z.B. 4GB auf eine DVD muss ca. 8GB auf der Platte frei sein - und wenn Du jetzt auch noch ein Image brennen willst....

    Vielleicht hängt es ja daran!
     
  12. stoosh

    stoosh Granny Smith

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    17
    also bei mir wären noch auf der systemplatte 51gb frei und auf der platte mit dem imovie und idvd projekt 68gb müsste ihm doch genügen oder??? hier noch zwei screenshots ...
     

    Anhänge:

  13. macbiber

    macbiber Gast

    Eigentlich schon.

    Was passiert wenn Du mit dem iMovie-Film in ein neues Projekt ohne extra angelegte Menuepunkte anlegst - Könnte er dann brennen? Vielleicht passt ihm im Menue was nicht...

    Ich hab noch mal nachgeschaut: es sind sogar schlimmstenfalls 10 GB(Single) bzw. 20 GB(DL) freier Festplattenspeicher zum brennen erforderlich.
     
  14. stoosh

    stoosh Granny Smith

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    17
    also ich hab das projekt nochmal neu geöffnet mit idvd und da konnte ich es brennen erst als ich die menüs bearbeitet hatte d.h. hintergrundmusik eingefügt ging es nicht mehr ... jetzt die hintergrundmusik von 48sec auf 10sec verkürzt und nun geht es ... naja nich das optimale aber besser als gar nicht ... danke
     
  15. macbiber

    macbiber Gast

    Schade eigentlich, daß iDVD so was nicht als genaue Fehlermeldung beim einsetzen der "zu langen Musik" anzeigt sondern einfach nur das Brennen verweigert.

    Ich würde das mal an Apple als Feedback melden.
     

Diese Seite empfehlen