1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit GPS Koordinaten arbeiten

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von wosinzky, 28.11.06.

  1. wosinzky

    wosinzky Gloster

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    62
    Hallo Entwickler,

    in Zeiten von GoogleEarth und Navigationsprogrammen für fast jeden beliebigen PDA, frage ich mich, wie ich die GPS Koordinaten in eigene Programme verwerten/einbinden kann? Zum Beispiel: wie berechne ich (besser: woher weiss ich) wann ein Koordinaten Punkt noch in Deutschland, in Frankreich, in Luxemburg oder sonst wo ist? Gibt es schon fertig Frameworks (am besten für den Mac) dem ich nur noch die Koordinaten mit auf den Weg gebe, und das Bild wird für mich fertig erstellt?

    Weiß garnicht wo ich anfangen soll zu suchen. Bin für jeden Hinweiss dankbar.

    Thx
    Wosinzky
     
  2. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Also ich habe mal mein einer Applikation angefangen, die GPS-Daten auswertet.. bzw die GPS-Empfänger verfolgt. Die GPS-Daten dafür für bekam ich von einem WebServer (das eigentliche GPS-System war als WebService konzipiert).
    Wie dem auch sei. Der Rückgabewert vom Webserver war ein NEMA-String, der um eigene (meiner Meinung nach total unötige, weil schon im NEMA-String vorhandene) Parameter erweitert war.

    Der NEMA-Teil sah dann so aus

    Code:
    154945.00,A,5003.4045,N,01011.7414,E,000.0,000.0,140105,01.0,W,A*1B
    	*
    	*   154945.00 //Uhrzeit
    	*   A //Empfangswarnung: A==OK,V==Warnung
    	*   5003.4045 //GeoDaten 1
    	*   N //nördl. Breite
    	*   01011.7414 // GeoDaten 2
    	*   Östl. Länge
    	*   000.0 //Geschwindigkeit in Knoten
    	*   000.0 //wahrer Kurs
    	*   140105 //Datum im Format TTMMJJ
     	*   01.0 //Magenetische Deklaration
    	*   W //West? gehört zur magnetischen Deklaration
    	*   A //Modus A,D,E,N,S     //Trenner ist nun *
    	*	1B //Prüfsumme (Hex?)   //
    
    Das ist das, was ich mir aus der Dokumentation zusammen gelesen/gereimt habe...
     

Diese Seite empfehlen