1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mit Festplattendienstprogramm erstelltes Image will nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dark-hawk, 02.03.06.

  1. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    bevor ich mein osx neuinstalliert hab dachte ich mir das es evtl ne gute idee wäre mein altes userverzeichnis vor der installation mit dem festplattendienstprogramm zu sichern. gemacht, getan. das image per firewire auf die frisch vom mac formatierte firewireplatte schreiben lassen (hat übrigens ewig gedauert) und frohen mutes os x installiert. natürlich gleich die platte im mac komplett formatieren lassen weil, das wichtige hat man ja schliesslich im image gesichert.
    nun nach der installation wenn ich das image doppelklicke kommt ein nettes fenster in dem steht
    "Folgende Images konnten nich aktivert werden:
    users.dmg grund: keine aktivierbaren Dateisysteme"

    stell ich mich jetzt einfach zu blöd an oder wurde das image beim erstellen irgendwie zerstört? gibts vielleicht was besonderes zu beachten wenn das mit dem festplattendiensprogramm erstellt wurde? wenn ich es darin über "Image öffnen" anwähle tauscht es zwar unter den restlichen platten auf, aber weiter passiert nix (ideal wäre es ja wenn es dann im finder auftauchen würde)
    ich brauch echt eure hilfe, meine ganzes itunes ist da drin und auch einige ander wichtige sachen.
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ein Versuch wäre, es noch mit Toast zu versuchen, wenn du es hast.
    Hattest du nach dem Erstellen eigentlich getestet, ob es sich öffnen lässt?
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    wenn beim öffnen des images zumindest das fenster aufgeht, in dem die überprüfung stattfindet, dann kannst du die überprüfung abbrechen und es wird vielleicht geöffnet.

    gruss

    jürgen
     
  4. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    @G5_Dual: mit Toast kann ich es mal probieren, das wäre ne idee, nach dem erstellen überprüft ob es geht hab ich nicht, da 1. ging ich davon aus das es richtig funktioniert (ne erstellte zip überprüf ich ja auch nich) und 2. konnte ich es auch garnicht testen da ich das festplattendienstprogramm von der boot-dvd benutzt hab weil mein osx ja hin war (daher ja auch die aktion)
    @fantaboy: das überprüfungsfenster kommt nicht
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Da hast du als root gearbeitet... sieh mal nach, ob du auf die Datei überhaupt das Leserecht hast. Nur so.
     
  6. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    @Rastafari: ich hab als der user gearbeitet den man nach dem boot von der installations-dvd hat, ich gehe mal spontan davon aus das es root ist. in den informationen der datei stand glaub ich "leserechte: ja schreibrechte: ja"
     
    #6 dark-hawk, 03.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.06
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Ist nicht wichtig, was drin *stand*.
    Wichtig wäre, was drin *steht*.
     
  8. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    @Rastafari: in den informationen der datei stand (gestern abend) glaub ich "leserechte: ja schreibrechte: ja" ob es im momant noch so da steht (wovon ich ausgehe) kann ich nicht 100%ig sagen da ich nicht davor sitze ;)
     

Diese Seite empfehlen