1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit einem mal fast alle schriften weg! HILFE! (dringend...) :(

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joey23, 09.05.07.

  1. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hallo.

    Problem:

    wollte gerade in Photoshop ne neue Textebene machen, da sagt er mir das irgendetwas ihn davon abhalten würde einen neue Textebene zu erstellen. Gut, denke ich mir, eben Photoshop mal kurz neu starten, ist ja schon lange an. Gedacht getant.

    Neu gestartet, anstandslos. Neue Textebene erstellt. Anstandslos. Neue schrift auswählen wollen WUUAAAA!!!! HILFE! Nur noch 5 oder 6 systemschriften sind da, der rest ist weg!

    Schriftsamlung geöffnet, WUUUAAAAAA!!! Noch n Schock. Alle Schriften weg. Bis auf die par die auch in PS noch da waren!

    habe keine weiteren Schriftverwaltungstools installiert. Und auch sonst am System nichts geändert. Habe vorhin mit Disk Inventory X mal auf die Platte geguckt. aber nichts gelöscht. Illustrator ist mir vorhin auch einmal abgeschmiert. war aber eh keine Datei mehr geöffnet.

    Wie kriege ich meine Schriften wieder? Muss heute noch ganz viel arbeiten! HILFE!!!

    Joey
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    hier noch ein screenshot welche schriften jetzt noch da sind!

    oh gott oh gott oh gott ...

    traue mich auch gar nicht neu zu starten, was, wenn er gar nicht mehr angeht???
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen