1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Debitel und Iphone 3G Internet nutzen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von User 1904, 06.01.09.

  1. User 1904

    User 1904 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    71
    Hi,

    hab für eine Freundin bei ebay ein freies 3G (1,-€) mit dem Debitel vario xs Duo Tarif (D1)gekauft. Das ganze kostet zusammen 19,90 pro Monat.
    Eigentlich wollte sie die Karten nur liegen lassen und so quasi das Iphone abbezahlen. So weit so gut. Jetzt das Problem, bzw. die Frage.

    Da sie zu ihrem jetzigen Tarif, nicht wie vorher angedacht einen Datentarif dazubuchen darf (ist ein Vodafone Buisiness über den Arbeitgeber) stellte sich uns die Frage ob man nicht einfach nach erhalt der Debitel Sim aus dem Vertrag zu einer Karte ne Datenoption dazubuchen kann. Hotline angerufen, und der nette Mann sagte ja klar.

    Auch noch toll, aber:

    Debitel bietet die Web and Walk HandyFlat von T-Mobile für 14,95 € im Monat an. Nun Frage ich also, ob die denn auch mit dem Iphone nutzbar sei, da dies ja bei T-Mpbile nicht der Fall ist.
    Und genau das konnte der gute Mann mir nicht beantworten. Und einfach ausprobieren ist etwas teuer falls es nicht geht, weil man mindestens 3 Monate nehmen muss.

    Weiß einer wie das nun mit ner Debitel Sim im Iphone ist. Wird die im Iphone auch als D1 erkannt oder als "anderer" Anbieter?

    Und könnte man in diesem Fall dann die Web and Walk Handy Flat nutzen?

    Würde mich sehr über Erfahrungsberichte oder auch Vermutungen und Spekulationen oder andere gute Tipps freuen.

    Thanks, und haut in die Tasten.
     
  2. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    dürfte ich fragen, ob es sich dabei um 8GB oder 16GB Variante handelt?
     
  3. User 1904

    User 1904 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    71
    klar dafste fragen, bekommst sogar ne Antwort .-)

    Ist das 8 GB Gerät. Das 16er bekommt man gegen Zuzahlung von (je nach Händler) 59 - 79 Euro aber auch.

    Und auf meine Frage hat nicht zufällig jemand ´ne Antowrt?
     
  4. User 1904

    User 1904 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    71
    Ich hief das jetzt nochmal hoch.

    Kennt sich denn hier echt niemand mit Debitel aus? Oder ist euch die Frage einfach zu dumm?
     
  5. SnowFox-hamburg

    SnowFox-hamburg Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    307
    Einfach mal die Tarifinfos bei debitel lesen ob da was drin steht..
     
  6. User 1904

    User 1904 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    71
    ne, wie geagt, da steht nix und die Holine weiß auch nicht ob dere web and walk Hndyflat von T-Mobile funktioniert.

    Hatte gehofft dass das hier schonmal wer getest hat. Weil das wäre dann nämlich ne verdammt günstige D1 Internet Flat.
     
  7. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
  8. bluemetal

    bluemetal Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    33
    Hallo. Ich weiß nicht ob es hilft, ich habe ein neues 3G für 0,- Euro über ebay gekauft unlocked/simlockfrei mit debitel Vertrag (Panda-phone). Ich bin voll im D1 Netz (!), habe 5 GB (!) ungebremsten (!) Datenverkehr und zahle mit 50 SMS, allerdings ohne Freiminuten nur 29,95 :p
    Debitel nutzt zwar das D1 Netz hat aber eigene Tarife und Bezeichnungen. Mögliche Zusatzpakete kannst du nur bei Debitel nachlesen bzw. dazubuchen.
    Als einziges geht nicht die Visual Voicemail, wenn ich den entsprechenden Button drücke werde ich aber direkt mit meiner Mailbox verbunden.
    Also insgesamt für Wenigtelefonierer und Vielsurfer ist debitel ein Megaschnäppchen im besten Netz und uneingeschränkt zu empfehlen, im Gegensatz zu den T-Mogel Paketen.
    VORSICHT: Bei mir war aus irgendeinem Grund nicht die SMS Zentrale von T-Mobile voreingestellt, so habe ich etwa 10 SMS verschickt die nicht umsonst waren, also darauf achten und ggf. ändern.
     
    #8 bluemetal, 07.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.09
  9. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    hm, also bei Debitel auf deren Website finde ich nichts zum IPhone. Meines Wissens bieten die das auch nicht an.
    Dieser Bericht von Heise sagt zwar, dass Debitel das IPhone bei Saturn vertickert, ist aber def. nicht richtig: Ich habe meins bei Saturn gekauft & habe einen original TM COmplete-Tarif.

    Mich wuerde mal interessieren, wie Dein Brick unlocked ist? Bist Du sicher, dass Du keine Added Sim drin hast? Yellowsn0w?

    Debitel vertickert auch nicht via Ebay - das duerfte wohl eher ein Handy-Schubser sein, der auf Provision fuer Debitel arbeitet. Die Frage ist halt nur, wie er an die preiswerten Bricks gekommen ist.

    Also erzaehl mal...

    Gruss

    Gregor
     
  10. bluemetal

    bluemetal Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    33
    hallo Greg. Ja war ein Handyschubser nennt sich Pandafone (Habe ich übrigens auch geschrieben ;)) der verkauft das 8GB iphone 3G für 0,- Euro mit original debitel Vertrag "D1 Talk and Surf S". Es handelt sich um ein komplett freies iphone (in deutsch) das ich nach 7 Tagen gleich mit original debitel Karte bekam. Alles soweit easy. Offizielles iphone mit Seriennummer wurde von itunes sofort aktiviert. Kein Jailbreak, TurboSIM oder unlock o. ä. nötig (Habe natürlich inzwischen jailbreak gemacht)
    Hsdpa angeblich laut debitel bis 5 GB Volumen, danach GPRS. Incl. 50 SMS, für schlappe 29,95 mtl. So machts iphone Spaß. Ist zwar keine seriöse Firma aber das Gerät, Vertrag und Preis sind das beste was ich je gesehen habe. Besonders da ich sehr wenig telefoniere aber dauernd online bin.
    Woher Pandafone seien Geräte bezieht weiß ich nicht und kann mir auch egal sein, aber das befreundete Ausland bietet ja massig simlockfreie Geräte an.
    Hier der Link, habe gerade festgestellt dass er das iphone leider nicht mehr anbietet, hatte vermtl. nur ein bestimmtes Kontingent. Habe es am 17.12. dort gekauft.
    http://stores.ebay.de/de-PandaFone
     
  11. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    Hi Blue,

    [ edit - Schrott gepostet & geloescht ]

    Wenn Du auf Deinem IPhone unter "Allgemein -> Info schaust", findest Du dort den Eintrag "Modell". Anhand dieser Nummer kannst Du hier nachschauen, wo's her ist. Wuerde mich bei Deinem ja mal interessieren...

    Gruss

    Gregor
     
  12. bluemetal

    bluemetal Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    33
    "MB489SL". Finde in der Liste nur Slowakien mit "MB489SL/A" also vermtl. aus Slowakei (oh gott Ostblock-Handy (na ja im Endeffekt ist ja nur dort hingeschippert worden und aus Kalifornien mit deutschen Display ;)). In Slowakei scheint es keinen simlock nicht zu geben. Wieder was gelernt.
     
  13. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    Na dann ist's klar. Drueck Dir die Daumen, dass Du nicht mal die Garantie in Anspruch nehmen musst - dann darfst Du's naemlich wohl in der Slowakei vorbeibringen - wobei Du dann immer noch die Original-Rechnung von dort benoetigst...

    Gruss

    Gregor
     
  14. bluemetal

    bluemetal Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    33
    ja ein mögliches Problem wobei Ansprechpartner für mich zunächst nach BGH natürlich der dt. Händler ist und das dann sein Problem da der Verkaufsvertrag Mit ihm abgeschlossen wurde. Wenn dein Opel ein Garantiefall wäre must du ja auch nicht nach Rüsselsheim fahren ;)
     
  15. User 1904

    User 1904 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    71
    Thaks bluemetal für den Erfahrungsbericht. Das klingt ja schonmal super.

    Ich denke wir werden das dann auch einfach mal probieren. Und was den Garantiefall bzgl. des Gerätes angeht, also bei meinem Händler ist das wohl so, dass er das übernimmt.
    Zumindest hatte ich das extra vor Vertragsabschluß einige solcher Händler gefragt, und eigentlich sagten alle, dass sie der Ansprechpartner wären.
    Wie das nun im Ernstfall ist, wird sich rausstellen, hoffentlich tritt der niemals ein.

    Bin mal gespannt wenn die Geräte im laufe der nächsten Woche kommen aus welchem Land sie wohl stammen. Wenns euch interessiert kann ich gerne berichten.
     
  16. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Um nicht einen weiteren Thread zu dem Thema erstellen zu müssen, hänge ich mich kurzerhand an diesen dran.

    Ich habe vor, mir ein iPhone zuzulegen. Allerdings habe ich noch leichte Bedenken, da ich eine Festnetz-Flatrate von debitel habe.

    Das bedeutet, ich kann uneingeschränkt ins deutsche Festnetz telefonieren.

    Gespräche zu Handys kosten pro Minute 0,29 Euro.

    Da ich ausschließlich Apple-Computer verwende, liegt es nahe, aus Kompatibilitätsgründen auch beim Handy Apple den Vorzug zu geben.

    Mein Handytarif kostet monatlich 24,95 Euro und lt. Auskunft der debitel Hotline kämen noch 19,95 Euro dazu, um eine Volumen-Flatrate über 300 MB dazuzubuchen.

    Macht es überhaupt Sinn, das iPhone über einen anderen Anbieter, als T-Mobile zu nutzen, wenn man z.B: die GPS-Navigation, Youtube etc. nicht nutzt?

    Mir geht es in erster Linie darum, meinen Papier-Terminplaner in die Tonne zu kicken und iCal zu verwenden, was aber bei meinem derzeitigen Handy (SonyEricsson P1i) ein ziemliches Gefriemel ist. Außerdem möchte ich unterwegs meine e-mails lesen, allerdings dürften mit dem iPhone keine Mail-Anhänge heruntergeladen werden, weil meine Kunden teilweise sehr große Bilddaten oder PDF-Dateien mitsenden.

    Seht Ihr eine Chance für mich und wenn ja, wie sähe sie aus?

    Vielen Dank schonmal für konstruktive Vorschläge, bzw. Tipps.

    Ergänzung: Ich werde wohl doch einen neuen Thread erstellen, weil das hier wohl nicht gefunden wird.
     
    #16 Gokoana, 15.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.09

Diese Seite empfehlen