1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Backup gesicherte Daten wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pythagoras, 06.02.09.

  1. Pythagoras

    Pythagoras Jamba

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    ich musste vor einigen Tagen meinen iMac 17" (Tiger 10.4) zur Reparatur einschicken. Um meine sensiblen Daten zu schützen und aus dem Grund, dass laut Werkstatt sowieso jede Platte gelöscht wird, habe ich mit dem .Mac Programm Backup ein Backup meiner kompletten HD erstellt.

    Leichtsinnigerweise habe ich dabei angenommen, dass Backup bei einem Klick auf "Wiederherstellen", dass System an diesem Ort auch so wie ich es gesichert habe wiederherstellt.

    DEM IST WOHL NICHT SO!

    Es wird stattdessen nur ein Ordner "Widerhergestellt Macintosh HD" angelegt in dem alle relevanten Daten enthalten sind.
    Problem: Copy & Paste funktioniert hier nicht. D.h. man kann nicht einfach den Programme-Ordner auf dem iMac mit der widerhergestellten Sicherung überschreiben, da er nach Meldungen wie (Datei .... besteht schon und kann nicht überschrieben werden... bzw. Sie verfügen nicht über die nötigen Rechte für diesen Vorgang (ich bin als Admin angemeldet) den Vorgang abbricht.

    Hat einer von euch eine Idee wie ich trotz allem mein System wieder einigermaßen mit dem Backup wiederherstellen kann?

    Ihr würdet mir wirklich sehr helfen.
    Danke schonmal im Voraus.

    Gruss

    Pythagoras
     
  2. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Geht das vielleicht mit dem Migrationsassistenten? Kenn mich da jetzt nicht aus, aber wäre das erste was mir da einfallen würde.
     
  3. Pythagoras

    Pythagoras Jamba

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    nein das geht leider nicht. So habe ich es mir dann auch gedacht. Dieser verlangt aber eine komplett gespeicherte Partition von Mac OS X und dazu muss diese gezwungenermaßen noch via FireWire angeschlossen werden - was ich persönlich den allergrößten Käse finde. Apple selbst hat FireWire von seinen Rechner fast vollständig verbannt und ist auf USB umgestiegen, aber hierfür braucht man komischerweise wieder eine FireWire Platte.

    Danke trotzdem für Deinen Tip.

    Gruss

    Pythagoras
     
  4. Mosche

    Mosche Gala

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    52
    Besitzt du nicht zufälligerweise eine Partition in der ein Backup mit Time Machine angelegt wurde? Dann kannst du mit Hilfe der System DVD das System einfach wieder komplett herstellen im Menü "Dienstprogramme".
    Andernfalls fürchte ich, dass du jedes einzelne Programm neu installieren wirst müssen und deine Dateien und Dokumente manuell wieder aufschreibst.
     

Diese Seite empfehlen