1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Missing Opereting System???

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Thomas1984, 31.12.08.

  1. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Hallo User !!

    Erstmal möchte ich euch danken das ihr euch auch mal die Mühe macht bei mir zu schauen und mir zu helfen wenn was Schief geht :)

    Das erste Problem mit refit habe ich gelöst und weis jetzt warum es nicht erschienen ist :)
    Hier auch der Link zu falls es manche interesieren wird http://www.apfeltalk.de/forum/refit-will-einfach-t193919.html#post1922399

    So jetzt zu dem anderen !!

    Als Betriebs System welches ich auf mein USB Stick installieren möchte habe ich hier!!

    1. Linux Ubuntu
    2. Linux Mandriva 2009
    3.Linux Fedora 10


    Mit Linux Fedora habe ich da noch so einige Probleme und darum habe ich mich für Mandriva erstmal entschieden!!

    Ich habe das system angefangen so zu installieren das ich es von der CD startete und dann den USB Stick reinsteckte..
    Dann begang ich mit der ersten Installation..

    Da habe ich gewählt komplette Partition Löschen und neu installieren dann kamm ich irgend wann in ein Menü wo ich gefragt worden bin wo ich den GRUB Boot Loader rein installieren möchte und habe von den 3 Linux Partitionen die sdb1 genommen dannch wurden mir paar boot Loader ?!?! gezeigt welches ich nicht verändert lies.. aös er fertig installiert hatte musste ich auswählen welchen bootloader ich möchte

    1.Grub mit Grafischer oberfläche
    2.Grub mit .......
    3.LILO mit Grafischer oberfläche

    Ich habe mich für die 1 entschieden ..

    Und alls ich das system neu gestartet habe kamm das refit menü wo ich das Linux System vom USB Startete.. es kamm ein Kurtzes Flackern und dann Tauchte da das auf

    Missing Opereting System :-c:-c:-c

    Was zum Teufel ist den jetzt das??

    Ich dachte das läge an den Partitionen also habe ich es auch mit

    /boot
    /
    Swap

    Versucht und dannach mit

    /
    Swap

    Dannach habe ich es mit


    /

    versucht und da wurde ich nur gefragt ob ich sicher bin es ohne swap zu installieren..

    Bei bei allen Partitionen hat es mir immer ein und das Selbe angezeigt

    Missing Opereting System :(

    Liegt es am usb stick?? Ich habe in einer woche 3 Sticks gekauft

    1. Sandisk Cruzer Countor 8GB Extreme
    2. Sandisk Cruser Titanium 4 GB
    3. disk2go.com 8 GB

    Bei beiden das Selbe...

    Vieleicht weil auf der verpackung es stand das sie nur für Windows und Linux Sind ??
    aber dann müsste ja das Linux von mir gehen ?!?!?!
     
  2. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Also du hast ein funktionierendes Betriebssystem auf dem Mac installiert und möchtest jetzt ein Linux (egal welche Distr.) auf dem Usb Stick installieren und dann booten ?
    Wenn ja, welches Betriebssystem ? OS X oder Mandriva, für mich hört es sich fast so an, als ob du auf deinem Mac kein BS installiert hast.
     
  3. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Hallo!!

    Also ich habe auf meinem Macbook mein Mac os x 10.5 und möchte auf meinem USB Stick ein Linux System haben welches ich immer von meinem MacBook und auch von anderen Systemen Starten kann ohne irgend welche Spuren zu hinterlassen :)

    Auf dem USB Stick möchte ich erstmal ein system wie Mandriva oder Ubuntu oder auch Fedora haben :D

    und möchte es wie gesagt von meinem Macbook starten per USB Stick ..

    Zitat :
    für mich hört es sich fast so an, als ob du auf deinem Mac kein BS installiert hast.

    Was ist ein BS??
     
  4. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Betriebssystem. Keine Ahnung, ob das einen gängige Abkürzung ist oder nicht ;)
    Du kannst auch auf den Button zitieren drücken, dann kommt das, was du zitieren möchtest dann in deine Antwort und du kannst noch was dazu schreiben. ;)
    Es gibt irgendwo eine Anleitung, wie man einen Usb Stick "bootfähig" macht, muss ich mal suchen. Ich bezweifele jedoch, dass es am Usb Stick liegt. Die Anleitung suche ich dir mal raus bin nur nicht sicher ob das heute noch klappt ansonsten morgen - versprochen. Eine virtuellen Maschine wie VirtualBox wäre nichts für dich ? Kommt drauf an, ob du immer nur von deinem Mac booten willst oder immer anverschiedenen Macs sitzt.
     
  5. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Hallo!! ja danke dir für deine Hilfe :)

    also den Stick möchte ich vom jeden Computer booten können..

    Was ich mich aber Frage warum es an den anderen PC^s geht? ich habe es nach einer Anleitung gemacht welche mir sowohl erklärt worden ist als auch abgelesen :) und trotzdem geht es nicht..
    Also ich vermute es liegt am Apple selbst das die nicht zulassen das man vom USB fremde Systeme bootet..
    Denn auf den Selben Stick habe ich ohne Probleme MAc os x installiert und es vom usb gestartet..
    Ubuntu habe ich auch von CD gestartet und auf den USB Stick installiert nur dort kommt Leider immer die selbe Meldung wie bei allen anderen auch Missing Opereting System..

    Heute lasse ich es erstmal und werde mich morgen daran begeben was anderes auszuprobieren :D


    Danke nochmal und einen guten Rutsch
     
  6. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
  7. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    Mhm ich bin nicht "der" Spezialist, vl findet sich ja noch jemand, der sich etwas besser auskennt.
    Also das aktuelle Problem ist das du vom Usb am Mac nicht booten kannst ? Ich google mal bisschen vl finde ich ja was.
    Ps Frohes neues Jahr !
     
  8. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    EDIT: SO ich habe es mir nochmal angesehen und muss es mal anders erklären wie ich es vorher meinte !!

    Also Ich habe es genaustens nach der Anleitung gemacht!! Nach der installation wurde mir sogar gesagt das es alles Ok abgelaufen worden ist !!
    Ich habe den stick erstmal mit Alt Taste gestartet wo der Stick auch Sofort erkannt wird ohne refit installieren zu müssen..
    Ich habe aber auch sicherheitshalber refit installiert und es Taucht wieder die selbe meldung auf (Missing Opereting System)

    Wenn man sich die genau durch liest sieht mann das ich nichts falsch machen konnte und auch alles installiert habe!! Also muss es ganz klar am Apple liegen was sehr schwer bestimmt behoben werden kann :(
    Der Bootloader muss auf den Stick drauf sein den bei der Aktuellen Version 8.10 muss er nicht über den Terminal eingegeben werden sondern wird normal mit installiert was auch in der Anleitung steht ..

    Hier ein Terminal Ausschnitt

    thomas-macbook:~ MacBook$ diskutil list
    /dev/disk0
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *149.1 Gi disk0
    1: EFI 200.0 Mi disk0s1
    2: Apple_HFS Macintosh 148.7 Gi disk0s2
    /dev/disk2
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: CD_partition_scheme *92.6 Mi disk2
    1: Apple_partition_scheme 80.6 Mi disk2s0
    2: Apple_partition_map 1024.0 B disk2s0s1
    3: Apple_HFS Swisscom 20.7 Mi disk2s0s2
    /dev/disk3
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *3.8 Gi disk3
    1: Microsoft Basic Data 3.5 Gi disk3s1
    2: Linux Swap 225.5 Mi disk3s2
    thomas-macbook:~ MacBook$
     
    #8 Thomas1984, 01.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.09

Diese Seite empfehlen