1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MintLinux als Singleboot auf iMac CD

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von nerwoest, 18.10.08.

  1. nerwoest

    nerwoest Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    286
    Hallo zusammen,

    habe soeben MintLinux auf die frisch formatierte Platte meines iMac CoreDuo installiert. Beim ersten Start kam allerdings nur ein grauer Ordner mit Fragezeichen.
    Waehrend der Installation keinerlei Fehlermeldung bez. Bootloader etc.
    Ich komme jetzt nur mit der Mint LiveCD yu einer grafischen Oberflaeche.

    Hier ein Ausyug aus der menu.lst
    Code:
    ## ## End Default Options ##
    
    title        Linux Mint, kernel 2.6.24-16-generic
    root        (hd0,0)
    kernel        /boot/vmlinuz-2.6.24-16-generic root=/dev/sda1 ro quiet splash
    initrd        /boot/initrd.img-2.6.24-16-generic
    
    title        Linux Mint, kernel 2.6.24-16-generic (recovery mode)
    root        (hd0,0)
    kernel        /boot/vmlinuz-2.6.24-16-generic root=/dev/sda1 ro single
    initrd        /boot/initrd.img-2.6.24-16-generic
    
    title        Linux Mint, kernel memtest86+
    root        (hd0,0)
    kernel        /boot/memtest86+.bin
    
    ### END DEBIAN AUTOMAGIC KERNELS LIST
    ... wie zur Hoelle komm ich jetzt an mein installiertes Mint dran?

    System.
    - iMac 17", 1.83GHz CoreDuo
    - Linux Mint 5, Kernel 2.6.24-16


    Danke fuer Tips
     
  2. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396

Diese Seite empfehlen