1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

miniMac: Bildschirm wird Dunkel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Guschny, 31.10.08.

  1. Guschny

    Guschny Idared

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    28
    Hi....

    Ein kleines Problem: ich habe einen der frühen G4-miniMac mit 512 mB/80 gB HD und OSX10.4. Ich benutze ihn überwiegend mit NI-Reaktor und zum surfen im WWW - hier schaue ich sehr oft Videostreams von ARD/ZDF…

    Manchmal wird sporadisch der Bildschirm für 1-2 Sekunden dunkel - das System läuft derweil weiter, es stürzt nix ab… etc.Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, woran das liegt, der Fehler trat auch von Anfang an auf und häuft sich jedoch in letzter Zeit, meistens wenn ich mir Videostreams anschaue, Audio wird während dieser Dunkelpause unterbrechungsfrei wiedergegeben.

    Das OS hat alle Updates… es ist nix verfriemelt… keine Hacks… wenig zusätzliche Software und die ab und zu mal ge=upped… man könnte sagen: fast noch Originalzustand bis auf die Tatsache, das die HD „nur“ noch 25 gb frei hat.....

    Kennt jemand dieses Verhalten? Woran liegts? reichen etwa 512 mB Ram nimmer aus und wird während der Dunkeplause evtl der Speicher bereinigt?

    Grüsse…
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Vielleicht bringt es ja was testweise mal alle Energiesparoptionen zu deaktivieren.
     
  3. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Oder der Monitor hat ein Problem.
     
  4. Guschny

    Guschny Idared

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    28
    Die Energiesparoption ist deaktiviert - die brauche ich eigentlich auch gar nicht…
    Am Monitor liegts auch nicht, hatte schonmal einen anderen dran mit dem selben Ergebnis.

    :-c
     

Diese Seite empfehlen