1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Miniaturansicht in Office 2008 ausschalten

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von tobi2k, 03.05.09.

  1. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    Hallo AT,
    ich bin mir nicht sicher ob mein "Problem" ein Problem mit Office 2008 oder mit OsX bzw dem Finder ist.

    Jedesmal wenn ich eine .docx oder .xlsx speichere, werden sie im Finder mit einer Miniaturansicht gespeichert. Wenn ich meinen iMac starte und solch eine Datei auf dem Schreibtisch liegt sehe ich noch kurz die Datei wie sie "wirklich" aussieht.
    Hier mal ein Screenshot:
    [​IMG]
    Click for full size - Uploaded with plasq's Skitch

    Ich habe auch schon in Word und in Exel bei den Einstellungen im Reiter Speichern diese Einstellungen gemacht
    [​IMG]
    Click for full size - Uploaded with plasq's Skitch

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem und könnt mir helfen.
    Gruß Tobi
     
  2. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Diese Sache wird im Finder abgestellt. Darstellungsoptionen. Symbolvorschau o. ä.

    Fabio
     
    tobi2k gefällt das.
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Im Klartext: Im Finder Darstellung/Darstellungsoptionen einblenden. Im Fenster dann "Symbolvorschau einblenden" deaktivieren.
    Dann sollte ien Worddokument wie eh und je als blau mit dem a drinnen erscheinen.
    salolme
     

Diese Seite empfehlen