1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini versendet keine E-Mails

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von E.T., 09.02.07.

  1. E.T.

    E.T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.04
    Beiträge:
    7
    Ausgangslage: Mac Mini Core duo, DSL, Ethernet. Das Problem: Der Mini kann E-Mails empfangen, manchmal auch versenden, aber meistens nicht. Insbesondere dann nicht, wenn eine Datei angehängt ist. Gravis kann am Mini keinen Fehler finden, alle anderen Macs können problemlos über die gleiche Leitung E-Mails empfangen und senden. Mitunter kommt folgende Fehlermeldung: „Der Server hat die Empfänger nicht erkannt, oder sie sind nicht berechtigt, die Mail über diesen Server zu senden. Error 550. 5.7.0 Need to authenticate via Pop 3 first (mp051). Hänge ich einen G3 an die gleiche Leitung, kein Problem mit dem Versenden von E-Mails.

    Danke für alle brauchbaren Hinweise, E.T.
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    hast du den richtigen SMTP Server der Domain / E-Mail Adresse eingestellt?

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Lesen der Fehlermeldung hilft! Der Mailserver implementiert das sogenannte Pop before SMTP. Das bedeutet Du mußt vor dem Versenden erstmal Deine Mails abrufen. Fast eine Schande, daß man das heutzutage immer noch verwendet anstatt korrekter SMTP authentication.
    Gruß Pepi
     
  4. E.T.

    E.T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.04
    Beiträge:
    7
    Danke für den Hinweis, die Einstellungen sind korrekt.
    Gruß E.T.
     
  5. E.T.

    E.T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.04
    Beiträge:
    7
    Frage, wie schaffe ich denn eine korrekte SMTP authentication - und warum hat nur der Mini das Problem?
    Gruß
    E.T.
     
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... möglicherweise liegt es an einer etwas andern Version der mail Software? Oder ein Timingproblem?!
    Hast du mal einen anderen mailclient installiert / getestet?
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Dein Mail-Provider SMTP authentication unterstützt, was er heutzutage sollte, dann mußt Du im Mailprogramm beim ausgehenden Mailserver Dein Login und Passwort eintragen.

    Wenn der nur POP before SMT unterstützt, dann hilft es bevor Du ein Mail senden möchtest einmal die Mails abzurufen.

    Greifst Du mit mehreren Macs gleichzeitig auf dieses Mailkonto zu?
    Gruß Pepi
     
  8. E.T.

    E.T. Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.04
    Beiträge:
    7
    Moin, moin,
    also, die Authentifizierung ist und war eingetragen, der Server steht bei GMX, das E-Mailprogramm heißt Entourage, das Problem taucht auch mit Mail von Apple auf. Der Hinweis, "erst abholen, dann senden", funktioniert. Es wird bei uns über das gleiche Ethernet-Netz von anderen Macs auf den GMX-Server zugegriffen. Es ist deshalb weiterhin verwunderlich, warum nur der Mac-Mini zickt.
    Immerhin ist der Kollege erfreut, dass seine E-Mails nun mit leichter Verhinderung auf den Weg gebracht werden können. Dafür meinen Dank E.T.
     

Diese Seite empfehlen