1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini Mac Festplatte spinnt ???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Fazer, 19.02.07.

  1. Fazer

    Fazer Gast

    Hallo, habe folgendes Problem:

    Meine Festplatte gibt im normalen Betrieb, z.B. während man im Internet Surft, immer wieder ein Klack- Geräusch wieder, als würde sie sich an und ausschalten.

    Fällt ein Mausklick mit diesem zusammen, entstehen kleine Verzögerungen.

    Wenn ich die Festplatte in Arbeit halte, z.B. lasse ich im Hintergrund die Festplatte auf Viren durchsuchen, dann passiert es nicht.

    Wieso macht sie das, wenn sie eigentlich doch garnicht gefordert ist??

    Betriebssystem: OS X Tiger 10.4.8

    MfG
     
  2. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Das macht meine externe auch, wenn ich sie eben z.b einschalte, aber die von meinem mini nicht... oder vielleicht hör ichs nicht wegen der musik ;) die läuft bei mir immmer...

    Kannes sein das das ist, wenn der Schreib-/Lesekopf-Arm im "Ruhezustand" wie eingeklinkt wird, um ein verschieben während eines transports z.b zu vermeiden? Und der dann bei dir immer eingeklinkt und bei bedarf wieder ausgeklinkt wird??? ich weiss es nicht.. bin auch noch nicht so lange apple besitzer ;)
     
  3. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Könnte durchaus normal sein. Es gibt Festplatten, die sich immer wenn sie nicht gebraucht werden selbst überprüfen und kalibrieren.

    Muss aber nicht - also so ein Backup schaded nie :)
     
  4. Fazer

    Fazer Gast

    Ja Danke.

    Hat irgendwann von selber wieder aufgehört.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen