1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mini-DVI bei Windows?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MaXxX-gt, 24.11.08.

  1. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    Ich hab mir einen mini-DVI zu Video Adapter gekauft, damit ich meinen iMac an meinen Fernseher schließen kann... das klappt unter OS X auch alles ganz gut... jetzt hab ich die Frage, ob das auch klappt wenn ich Windows auf meinem Mac starte... hab das mal probiert aber hat irgendwie nicht geklappt... weiß einer ob das geht?
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ja, es geht. Sogar mit dem neuen Mini-Displayport Adapter funzt es :)
     
  3. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    wie denn? bei mir ging das nicht... muss man da noch irgendwas einstellen?
    wenn ich das kabel reinstecke passiert bei mir nichts
     
    #3 MaXxX-gt, 24.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.08
  4. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ja muss man. Mach maln Rechtsklick auffen Desktop -> Eigenschaften
    beim letzten Reiter kommst du irgendwie in die ATI / NVidia Einstellungen.

    Ansonsten gibbet da sowas (vorletzer Reiter glaub ich) wie Desktop. Da kannst du dann ähnlich wie bei OS X die Bildschirme 'ausrichten' und den primären/sekundären Monitor angeben.

    Gruß,
    Casi
     
  5. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    alles klar danke ich schau mal
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    ich nehme an, du meinst einen VGA Eingang am Fernseher. Du solltest feststellen bei welcher Auflösung es mit OS X klappt. Die Auflösung dann auch bei XP einstellen.
     
  7. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    hmmm... also ich gehe über den s-video eingang in meinen fernseher... (das ist diese gelbe büchse) und irgendwie kriege ich das nicht hin... das flackert total... ich glaube der macht irgendwas... aber man kann nicht wirklich was erkennen... weiß noch jemand einen Rat?
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    hast du festgestellt bei welcher auflösung und Frequenz es mit OS X funktioniert hat?
     
  9. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    funzt irgendwie bei keiner^^ überall sieht man nur teilweise was aber total am flackern etc...
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    wie muß ich dann das verstehen? ich hatte angenommen es geht mit OS X. dann solltest Du doch auch feststellen können mit welchen parametern. wenn man das weiß, kann man ja daran arbeiten, die unter Windows zu reproduzieren. ggf mußt du den treiber ändern.
     
  11. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Guck mal ob PAL oder NTSC eingestellt ist. Das könnte das Flackern verursachen.
     

Diese Seite empfehlen