1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mini dvi auf vga oder dvi

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von mulu, 24.05.06.

  1. mulu

    mulu Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    94
    hey,

    habe mal eine frage. ich habe mir ein mac book bestellt und möchte dieses zuhause gerne an meinen tft monitor anschliessen. bei dem monitor handelt es sich um kein sonderlich tolles gerät ...ist ein relativ einfacher belinea mit 17 zoll...
    er verfügt jedoch über einen dvi d eingang und selbstredend auch über einen vga eingang, ausserdem habe ich auch noch einen (sehr ordentlichen) videobeamer, der auch über beide anschlüsse verfügt, welchen ich aber eigentlich nur mit meinem dvd player betreibe.

    so jetzt zu meiner frage, wie groß ist der qualitätsunterschied zwischen dvi und vga? werde ich das überhaupt sehen/spüren/merken (ich benutze den monitor hauptsächlich für office anwendungen und vielleicht ab und an mal für eine runde civilization 4 in soweit die gma 950 des mac books dies zulassen wird).
    klar brauche ich für beides einen adaptar...aber erstens gibts die mini dvi auf vga recht günstig bei ebay (im gegensatz zu den mini dvi auf dvi) und zweitens habe ich sowohl für monitor als auch für den beamer schon die entsprechenden vga kabel daheim, wobei ich für dvi zusätzlich zum adapter noch ein dvi kabel bzw. zwei erwerben müsste!?
    also was würdet ihr mir raten...
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    DVI hat auf alle Fälle die bessere Qualität, da es digital übertragen wird. Bei VGA könntest du Flimmern und Störungen haben.

    MfG
    MrFX
     
  3. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Es spricht eigentlich alles für DVI. Mit dem VGA-Adapter bist du lediglich flexibler, da mehr Geräte einen VGA Eingang haben. Dennoch, wenn die Qualität der ausschlaggebende Grund ist und du eh DVI-Fähige Geräte hast dann führt kein Weg an DVI vorbei.
     
  4. mulu

    mulu Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    94
    alles klar...dann werde ich die paar teuros auch noch aufbringen....macht den bock ja jetzt auch nichtmehr fett...aber erstmal muss mein mac book sich aus china fortbewegen!
     

Diese Seite empfehlen