1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini DisplayPort?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hokage, 17.12.09.

  1. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Hi Leute,

    Ich bin es mal wieder und da ich mitlerweile recht häufig PowerPoint Presentationen mit meinem MacBook Pro halten könnte, dies aber noch nicht kann^^, möchte ich mir einen Mini DisplayPort zulegen.
    Habe mich also schoneinmal bei Apple.com umgeschaut und bin da auf 2 verschiedene gestoßen.

    1) Mini DisplayPort to VGA
    2) Mini DisplayPort to DVI

    Beide für $29 und ich habe gerade 0 Ahnung, welcher was kann und welchen ich persönlich brauche.
    Ich möchte einfach nur mein MacBook an einen Beamer/Projektor anschließen können und vll. später auchmal einen 24'' Bildschirm anschließen. Geht das mit beiden, oder wie sieht das aus?
    Danke schonmal für eure Antwort ;)

    grüße hokage
     
  2. McIlroy

    McIlroy Gala

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    48
    Das kommt drauf an, welchen Anschluss der Projektor hat.
    Wenn der einen DVI-Anschluss besitzt, würde ich auf jeden Fall den DVI-Adapter nehmen, damit hat man dann bei Bildchirmen die deutlich bessere Bildqualität.

    Ein DVI-VGA Adapter nutzt in dem Fall nichts, da über den Mini DisplayPort to DVI kein analoges Signal übertragen wird. D.h. wenn der Projektor nur VGA hat, und du trotzdem Bildschirme digital anschließen möchtest, brauchst du beide Adapter. :(
     
  3. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Hast du denn überhaupt ein MacBook mit Mini Displayport? Ohne bringt dir der Adapter nämlich nichts.
    Die meisten Projektoren haben einen VGA-Eingang, zumindest bei uns an der Uni. Dadurch ist dann natürlich klar welchen Adapter man benötigt.
     
  4. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Also ich habe ein MacBook Pro 15'' August diesen Jahres gekauft, also das neuste.
    Der Adapter wird soweit ich weiß über wirefire angeschlossen und das habe ich ja.
    Einziges Problem...
    Woher weiß ich jetzt, ob dieser Projektor DVI oder VGA verwendet. Kann man das irgendwie ausprobieren, oder wie finde ich das raus?

    Danke auf alle Fälle schoneinmal für die Antworten ;)
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Nein - der MiniDisplay-Port ist ein eigener Anschluss und hat mit FireWire nicht das geringste zu tun.

    Stecker am Projektor angucken und Du weisst es.

    Bild eines VGA-Steckers

    Bilder eines DVI-Steckers

    Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus fahre ich bei Präsentationen mit dem VGA-Adapter besser, da die meisten Beamer, auf die ich dabei gestoßen bin, diesen Anschluss haben. Für alle Fälle habe ich aber auch immer den DVI-Adapter bzw. noch ein Zwischenstück von DVI -> HDMI dabei.

    Summa summarum:

    Für den Anschluss von Beamern ist der VGA-Adapter besser, wenn Du allerdings einen aktuellen externen Monitor oder ein LCD- bzw. Plasma-TV anschließen willst, ist der DVI-Adapter das geeignete Mittel.
     
  6. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Hast recht...
    Habe mich vertan^^
    Der Mini Display Port liegt rechts neben dem Wirefire ^^
    Auf jeden Fall habe ich das Teil.
    Danke für die ausführliche Antwort ;)
    Ich werde mich dann mal in Sachen des Anschlusses erkundigen.

    grüße
     
  7. ultrafox

    ultrafox Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    192
    Kauf dir den Adapter für DVI. Bei Ebay gibts dann noch DVI zu VGA Adapter für um die 2€. So bist du in jedem Fall abgesichert und hast auch noch Geld gespart. Da ja die Adapter bei Apple recht teuer sind.

    Genau so funktioniert es dann auch bei Bildschirmen... Hast du einen DVI-Anschluss am Bildschirm, nutzt du den Adapter, wenn der Bildschirfm VGA hat, steckste noch den Adapter für 2€ dazwischen und fertig.
     
    #7 ultrafox, 17.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.09
  8. bml

    bml Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    504
    Wie McIlroy schon geschrieben hat, bringt das nichts.
     
  9. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Der MiniDP -> DVI-Adapter bringt kein analoges Signal mit. Auf den DVI-Ausgang des Adapters wird ein DVI -> VGA-Adapter aufgrund der Pins nichtmal physisch passen.
     
  10. Steffen@Mac

    Steffen@Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    146
    Ein Standart Adapter den man z.b. zu einer Grafikkarte bekommt passt ohnehin nicht also hätte er spätestens bemerkt das es nicht geht wenn er alles in der hand gehabt hätte.
     
  11. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Genau! Allein von den Signalen wird dir ein DVI -> VGA Adapter nichts bringen, aber auch passt dieser garnicht dran.

    Hatte das auch mal: Musste ne PP machen und hatte mit nen MiniDVI -> DVI Adapter gekauft und mir gedacht, jaja nehme ich noch meinen DVI -> VGA Adapter mit und das geht dann schon.

    Hehe ihr hättet mal sehen sollen wie schnell ich noch abends bei nem Gravis war^
     

Diese Seite empfehlen