1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini Displayport auf HDMI

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iMS, 20.08.09.

  1. iMS

    iMS Gala

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    52
    Bei Ebay gibts ja Adapter von Mini Displayport auf HDMI (natürlich nicht von Apple) hat da jemand schon erfahrung mit gemacht?

    *und natürliche meine ich HDMI und HMDI ;)*
     
  2. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    schliesse mich deiner Frage direkt an würde mich auch interessieren.

    Allerdings gibt es ja auch Adapter von DVI auf HDMI wenn man also einen originalen Apple Dongle benutzt von miniDPP auf DVI und dann einen "noname" Adapter von DVI auf HDMI müsste doch auch klappen oder ?
     
  3. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Ich habe den MiniDisplayport -> HDMI Adapter von Monoprice und bin vollkommen zufrieden. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen....Qualität ist top...
     
  4. MemoO

    MemoO Boskoop

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    41
    Habs auch bestellt und heut bezahlt. Sobald es da ist, mach ich gern Videos dazu.
     
  5. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Gibts den Adapter schon, der auch den Ton mit über HDMI ausgibt? Finde den Link leider nicht mehr!
     
  6. Luki.

    Luki. Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.08.09
    Beiträge:
    152
    Meines wissens nach wir kein ton über den DP übertragen...o_O (also er könnte es, aber beim MacBook ist die funktion glaube ich ausgeschlossen...)
     
  7. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Doch, es wurde nämlich so gelöst, dass sich der Adapter als externe Soundkarte ausgibt...
     
  8. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Ich nutze den HDMI Adapter auch, ohne Probleme, allerdings nutze ich den optischen Ausgang am Kopfhörerausgang als Tonquelle. Ich kannte bisher nur den Stand, dass Mini-Display KEINEN Ton liefert und somit auch am HDMI nix ankommen kann. Wenn es da eine Lösung gibt, dann bitte mit Beschreibung hier rein. Danke!

    Frank
     
  9. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    Displayport ist doch eigentlich nur für Bildsignal gedacht oder gibt es am Port selbst eine Schnittstelle für Audio integriert ist mir zumindest nicht bekannt
     
  10. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    MiniDisplayPort hat definitiv keinen Ton. Siehe dazu diese Übersicht.

    HDMI hätte Audio, jedoch müsste dann das Audio- und Bildsignal vom Klinken und vom MiniDisplayPort Ausgang irgendwie vereint werden. Ob es einen derartigen Adapter gibt (welche ja dann mit 2 Kabeln ins Macbook ginge und HDMI mit Ton liefern würde) weiß ich nicht - technisch denkbar, gesehen habe ich aber noch keinen.

    Persönlich habs ich einen billigen China-MDP/HDMI Adapter aus der Bucht seit 2 Monaten in Gebrauch und bisher noch keine Probleme. Er ist etwas größer als das Original und sieht schlechter aus, ist auch schlechter Verarbeitet (Kanten), aber das Signal wird ohne Probleme übertragen. Gekostet hatte er 9,99€ inkl. Versand und wurde aus China verschickt. Nach ungefähr 10 Tagen war er da. Würde ihn wieder kaufen...
     
  11. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Habs bei mir per MiniDP->DVI Adapter + DVI->HDMI-Adapter angeschlossen und auch das funktioniert.

    Für die Toneinspeisung per HDMI gibt es keine bzw. keine kostengünstige Lösung. Das leider einzige was ich dazu gefunden habe, war eine Aktivbox bei Amazon, die die Toneinspeisung ins HDMI-Kabel ermöglicht hat. Kostet allerdings um die 200€...
     
  12. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich habe mal den Threadtitel angepasst ... ;)
     
  13. iMS

    iMS Gala

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    52
    mein adapter ist heute aus hong kong angekommen.
    kann ich nur weiterempfehlen, funktioniert super. 8€.
     
  14. unfehlbarkeit

    unfehlbarkeit Boskoop

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    41
    Habe den Dr. Bott mini displayport auf HDMI Adapter aus dem Apple Store für EUR 24,95. Heute wollte ich meinen neuen iMac an meinen Fernseher anschließen, aber es klappt einfach nicht. Kein Bild. Die Quelle habe ich richtig ausgewählt und es sogar an verschiedenen HDMI Steckplätzen ausprobiert. Ich bekomm's einfach nicht hin. Weiß jemand, ob es vielleicht auch an Softwareeinstellungen in SL liegen kann?
     
  15. mister_L

    mister_L Gloster

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    64

    So geht´s mit Audio:

    http://gizmodo.com/5380669/mini-displayport-to-hdmi-adapter-with-digital-audio-review

    oder so


    http://www.030berlin.de
     
  16. canislupus6633

    canislupus6633 Alkmene

    Dabei seit:
    11.11.09
    Beiträge:
    35
    Wenn der HDMI-Eingang auch für DVI gedacht ist, dann sollte es funktionieren.
    Ich besitze ein 22LG300C welcher 2 HDMI-Eingänge hat, aber nur der mit DVI gekennzeichnete funktioniert mit Adapter und DVI-D-Quelle.
     
  17. nl-911

    nl-911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    95
    Gibt es denn eine Lösung vom MDP direkt auf einen HDMI-Stecker mit 3 oder 5m Kabellänge?

    Die Umwege sind irgendwie merkwürdig:
    -Minidisplayport-->MDP-DVI-Adapter --> DVI-HDMI-Adapter --> TV oder
    -Minidsiplayport-->MPD-HDMI (Buchse)-Adapter --> HDMI-Kabel mit zwei Steckern --> TV

    Geht das nicht auch ohne Umweg? Die kurzen Adapter sind schon eine Plage und wenn ich dann noch verschiedene Adapter in Reihe schalten muss...naja o_O

    Dankeschön!
     
  18. basketballer85

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    36
    seid mir bitte nicht böse, aber ich versteh einfach nicht, wieso apple mit den anschlüssen & technologien manchmal dem standard hinterher hinkt...

    kein blue-ray, kein hdmi...
    naja solange es genug kunden gibt, besteht ja auch kein handlungsbedarf, aber dass immer noch kein blueray aus angeblichen "lizenzierungsgründen" unterstützt wird, finde ich einfach schwach...

    Genauso das Beispiel "Cinema Display"...Finde das Display wirklich toll, aber ein Show-Stopper ist einfach der MiniDisplayPort! Durch den Kauf des CInema Displays werden die Wechselkosten zu anderen Produkten einfach zu hoch gehalten... Sprich ich kann später kein anderes Notebook bzw. das WIN-Notebook meiner Freundin mal anschließen, da nur MiniDisplayPorts unterstützt werden... Ich finde Apple sollte in der Hinsicht die Strategie überdenken und mehr auf Kundennutzen setzen...was meint ihr?
     
  19. Tagaloa

    Tagaloa Alkmene

    Dabei seit:
    02.04.08
    Beiträge:
    30
    Funktionieren die gängigen Mini Displayport auf HDMI- Adapter auch in umgekehrter Richtung? Also ich möchte beispielsweise einen Computer mit HDMI-Ausgang an den neuen iMac anschließen? Hat das schon mal jemand probiert?
     
  20. shapetheLOLa

    shapetheLOLa Empire

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    87
    wie soll das denn funktionieren ? :) also allein von der Logik her sollte dies nicht möglich sein
     

Diese Seite empfehlen