1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini-Display-Port => DVI => VGA

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Meridian, 02.02.09.

  1. Meridian

    Meridian Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    61
    Hallo zusammen, will in der nächsten Zeit an mein Macbook Alu einen TFT hängen, der leider noch einen VGA-Anschluss hat. Also brauche ich einen Adapter. Das ist auch nicht das Thema, vielmehr interessiert mich eure Erfahrung und Meinung zu folgender Lösung: Mini-Display-Port_Adapter auf DVI, den DVI dann wieder adaptiert auf VGA. Warum? Weil ich so 2 Fliegen mit einer Klappe schlage und gleich einen DVI-Anschluss habe. Dass Adapter grundsätzlich immer das Bild verschlechtern ist mir grundsätzlich schon klar. Aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit? Der TFT dient nur zum Film gucken o.ä. und ist nicht als Arbeitsbildschirm geplant. Danke und Grüße, Meridian
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn der Adapter genauso wie bei MiniDVI auf DVI funktioniert, wird das nicht funktionieren. Es wird dann nur das digitale Signal geliefert und ein DVI-> VGA Adapter passt dann mechanisch nicht.
     
  3. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Nein, das geht leider nicht. Wie drlecter schon geschrieben hat, wird auch beim Mini-Displayport-Adapter DVI nur das digitale Signal weitergegeben - beim Anschluss eines VGA-Adapters erhälst du nur ein schwarzes Bild.
     
  4. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    geht nicht, weil der adapter kein analoges signal führt. nächstes mal bitte SuFu benutzen.
    Siehe hier.
     
  5. Meridian

    Meridian Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    61
    Okay, danke! Schade, dann muss es eben doch der Adapter direkt auf VGA werden. Natürlich habe ich vorher gesucht. Aber den Thread habe ich nicht gesehen. Vielleicht die falschen Begriffe. Tut mir leid. Schönen Abend!
     
  6. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    ja ... eigentlich ein "guter" zug von apple, dass viele leute viele adapter kaufen.
    aber ich verwende z.b. mein macbook erstmal als "musikmac" zur musikproduktion -> adapter auf vga weil ich noch nen röhrenschirm habe am schreibtisch. doch am abend schau ich mir gern mal nen dvd an -> adapter auf dvi wegen hd-schirm. also sehr, sehr umständlich. und extra einen neuen tft kauf ich mir auch nicht, da investiere ich lieber die 30 euro für nen adapter :D und wieder hat apple gewonnen ^^
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Apple gewinnt immer, vergesst das nie! Ihr wollt was, dann kauft es ;)
     
  8. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wird er nicht, garantiere ich dir.
    Wie bereits im Thread beschrieben, führt der Adapter kein Analoges Signal mehr!

    Diese Adapter sind für Grafikkarten mit DVI Ports. Die führen noch ein analoges Signal mit.
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    1. Warum sollen die Adapter nicht funktionieren?
    2. Du hast dir mal den MiniDP/Mini-DVI auf DVI Adapter von Apple angeschaut? Ich hoffe du hast dann gemerkt, das nur ein DVI-D Anschluss geliefert wird und die 4 Analogkontakte garnicht passen. Aber das hast du ja bestimmt schon gewusst.
     
  11. moritz.uhlig

    moritz.uhlig Querina

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    182
    Das wird nicht klappen. Tut mir leid. Wurde oben aber auch schon beschrieben. Aus dem miniDisplayPort->DVI Adapter von Apple kommt nur DVI-D raus und sonst nix. NIX. ;)
     
  12. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
    Ich verstehe dann aber nicht warum die solche Adapter überhaupt verkaufen sollten
     
  13. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
    Ich meine wieso sollten die Adapter verkaufen die von vorn herein zum scheitern verurteilt sind???
     
  14. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
    [​IMG]

    Ich glaube nicht auf diesem Bild die Vier Kontakte für das Analoge Signal zu sehen öder täusche ich mich?
     
  15. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Unfug. DP->DVI-Adapter sind zum Anschließen digital angesteuerter Monitore da und fertig. Was scheitert da?

    Es gibt KEINEN passiven Adapter von DVI-D auf VGA.
     
  16. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
    Was habe ich dann bestellt? Wenn es nicht existieren soll? Ich meine auf dem Bild ist genau so ein Adapter
     
  17. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein. Das ist ein voll beschalteter DVI-I-Stecker. Die vier analogen Pins sind unscharf zu erkennen.
     
  18. FreeSimon

    FreeSimon Idared

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    28
    Dann haben die mich aber belogen. Auf ihrer Seite auf eBay haben die ausdrücklich DVI-D auf VGA adapter geschrieben
     
  19. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich habs auch auf der vorigen Seite schon geschrieben.

    Das ist ein Adapter für Grafikkarten!
    Diese führen in der Regel ein analoges Signal mit über den DVI Port, daher funktionieren da auch diese Adapter.
    Der Apple MDP -> DVI Adapter führt KEIN analoges Signal mehr mit, ergo funktionieren diese Adapter auch nicht!

    Klar soweit? ;)
     

Diese Seite empfehlen