1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini Core duo hui - Front Row pfui

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von skepsis, 16.04.06.

  1. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor kurzem den neuen Mac mini Core Duo gekauft und bin eigentlich gänzlich damit zufrieden! Ich hatte mir unter anderem den Mac mini deswegen gekauft, um ihn als Home Media System einzusetzen, aber gleichzeitig noch einen vollwertigen Arbeitsplatz zu haben! Ich hab mir mit Mac OS X und Front Row dieszubezüglich viel erhofft ...

    um zum Thema zu kommen: je länger ich "ihn" habe, muss ich für mich feststellen, dass ich von Front Row in einigen Punkten enttäuscht bin!

    1. Warum gibt es keine Möglichkeit EyeTv zu integriegen, so wie bei MediaCentral??? Meiner Meinung nach DER SuperGAU schlechthin! -> Damit disqualifiziert sich Front Row als Wohnzimmer Entertainment Lösung!

    2. Warum kann ich bei "Musik" (dabei wird ja auf iTunes zugegriffen) nicht auch das Internetradio starten??? Wär kein großer Aufwand, ließe sich simple darstellen ... Für mich sehr wichtig, da ich oft im Hintergrund Sender aus "Ambiente" laufen habe!

    3. Wenn ich eine Diashow bei "Fotos" starte sitze ich zum Teil locker ne halbe Minute vor einem schwarzen Bildschirm, weil er das Album laden muss! Ich ja nicht weiter schlimm, aber warum wird in der Zeit keine Progressbar eingeblendet, damit man weiß, ob er noch arbeitet und wie lang er ca. noch braucht??? Ist inzwischen bei langen Ladevorgängen völlig üblich und meiner Meinung nach auch eine tolle Sache!

    4. Warum werden bei "Filme" viele Videoformate nicht unterstützt, die MediaCentral auf Anhieb wiedergeben kann! Und warum werden dort Filme, die im Benutzerordner "Filme" gespeichert sind nicht automatisch aufgelistet??? MediaCentral kann das auch auf Anhieb, bei Front Row müssen die aber vorher extra speziell importiert werden - unnötigt aufwendig!

    Ich weiß nicht, wie ihr das ganze seht, aber ich finde es sehr schade, dass Front Row an den von mir aufgezählten Punkten scheitert! Das Konzept könnte so gut sein ... besonders mit der Apple Remote! Es ließe viel durch MediaCentral ausgleichen und zum Glück lässt es sich in der aktuellen Version auch mit der AppleRemote bedienen, aber eine wirkliche Alternative ist es für mich nicht: es lässt sich nicht mit der Apple Remot starten! Dadurch hat sich das Programm für mich dann auch erledigt!

    Wie seht ihr das ganze?
     
  2. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    ich denke Frontrow wird noch weiter verbessert. Sonst muss man wohl wirklich MediaCentral nutzen, wie du ja bereits erwähnt hast...
     
  3. dermaier

    dermaier Granny Smith

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    17
    Verschiedene Film-Formate kann man nur abspielen, wenn man die entsprechenden Komponenten für Quicktime bekommen kann.
    Ich weiss dass man (bevor es verboten wurde) auf den G4 mit Front Row alle divx, xvid oder was es so gibt abspielen konnte. Weil eben Quicktime dahingehend mit den "components" fit gemacht werden kann.
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Gut, dann werde ich mein Quicktime dahingehend "fit machen" ;) Aber Ich erwarte irgendwie als Computer Nutzer, dass sowas auf Anhieb tut und nicht noch 1000 Sachen machen muss, damit es so tut wie ich es will! Genau das habe ich immer an Windows gehasst ... für jeden Extrawunsch ein Plugin oder Tool! Ich dachte bei Apple wär das anders ... o_O

    Nicht, dass ich nicht die Kompetenz mitbringen würde, sondern es ist die Zeit und die Bereitschaft! Und wir alle wissen, dass es wirklich direkt funktionen könnte! Es ist ja nicht so, dass es technisch nicht möglich wäre!!
     
  5. richiee

    richiee Gast

    Jau, mich stören die paar Punkte auch. Grade die langen Ladezeiten und und die Nicht-Unterstützung einfachster Videoformate :(
     

Diese Seite empfehlen