1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini beginnt zu booten und schaltet sich aus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hwschroeder, 27.08.07.

  1. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    ein ganz eigenartiges Phänomen.

    MacMini, 1.42GHz PPC, 512 MB RAM OS 10.4.10

    - Startton
    - Bildschirm wird aktiviert
    - der "Kreisel" (schwarz-weiss) beginnt sich zu drehen ca 30s
    - Mini schaltet sich wieder aus.

    Kennt einer sowas?
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Bootet er, wenn du versuchst, von CD/DVD zu starten?
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    DVD OS 10.4 ok

    Mit ner 10.4 DVD bootet er, sagt allerdings beim Volumen MacHD
    "Kann nicht überprüft werden" Fehler -2
     
  4. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Ist die Platte möglicherweise hin? Klingt sie irgendwie komisch?

    Hast du die Möglichkeit, den mini im TargetDisk Modus an einen anderen Mac zu hängen?

    CArsten
     
  5. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Target ist der nächste Schritt, im Moment versuch ichs mit ner TechTool 4 DVD.
    Ich habe noch ein MBP, evtl komm ich da weiter.

    Aber das ist alles Bekämpfung der Auswirkung.

    Hat auch jemand eine Idee der Ursache?
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Sterbende Festplatte zB.
     
  7. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Im Target Mode bekomme ich mit Festplattendienstprogramm einen "Verzeichnissknoten Fehler" und kann nicht repariert werden.

    Menno, wirklich HD kaputt?
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Sicher mal alle deine Daten bzw deinen Benutzer. Hast du DiskWarrior? Mit dem kannst du eine Reparatur versuchen. Ansonsten Festplatte "formatieren" und deinen Benutzer zurückspielen.

    Achtung: deine zusätzlich installierten Programme gehen dabei verloren. Deinen gesicherten Benutzer reaktivierst du auf folgendem Wege:

    http://www.apfeltalk.de/forum/neustart-verursacht-neustart-t93532.html#post919741

    Nur in der Abwandlung, dass du deinen gesicherten Homeordner vorher wieder in den Ordner Benutzer kopieren musst.

    Carsten
     
  9. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Alles nix.

    Ich bin tatsächlich dabei, den Mini neu aufzusetzen.
    Das mit dem Benutzer sichern hab ich probiert, aber ich glaube nicht, dass der noch viel ist.

    Passiert ist mir das noch nie, aber man lernt scheinbar nie aus.

    Danke ans AT für die Tipps.
     

Diese Seite empfehlen