1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mindestanforderungen an die Hardware für MacOS10.5

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von johann_010, 03.04.08.

  1. johann_010

    johann_010 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3
    Hallo liebe Gemeinde,

    was ist aus Eurer Erfahrung die praktikabelste/lauffähigste Mindestanforderung an die Hardware, die MacOS 10.5 stellt?
    Ich möchte mir eine Lampe - iMac G4 - zulegen. Muß es da mind. ein 1GHz sein, oder reicht gar schon ein 800er aus (hab mal gehört 876MHz??)?

    Danke und einen schönen Abend wünscht Johann
     
  2. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ohne dass du das Skript für die Hardware-Anforderungen änderst, kannst du den Leoparden erst ab 867 Mhz installieren. Also musst du a) dir eine Lampe mit 1 Ghz kaufen oder b) die Installation n bisschen abändern.

    Zu a) Wenn du den iMac zum Arbeiten (als Hauptrechner) brauchen möchtest, dann wähle diese Option
    b) du brauchst den iMac eher wie ein MacBook Air: Er sollte schick aussehen, vielleicht etwas iLife-Kram erledigen, und nicht allzuviel kosten.

    Noch einen Hinweis zu b)
    Im Netzt schwirren einige Anleitungen herum, die dir zeigen, wie sowas geht. Oder hoffe hier im Forum auf Leute, die dir die Anleitungen angeln, und du sie nur noch ab der Angelrute nehmen musst. (Ich angle nicht)
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also ich habe den Leo auf meiner iMac G4 Lampe mit 700 MHz installiert. Dazu musste ich wie erwähnt das Script abändern, aber insgesamt muss ich sagen läuft das ganze recht flott und auch stabil.

    Wenn du aber natürlich einen 1 GHz oder 1,25 GHz 17" iMac bekommst, würde ich dem den Vorzug geben. Allein schon weil die älteren Modelle noch USB 1.1 Anschlüsse haben und die neueren teilweise mit USB 2.0 ausgestattet sind.

    Wenn du etwas fingerfertig bist, dann ist es auch ein leichtes, einen DVD Brenner zu installieren, sollte noch keiner vorhanden sein.

    Grüsse, Steven
     

Diese Seite empfehlen