1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Migrationsproblem mit 2 Mac Minis und einer Dose

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von feelix, 21.03.06.

  1. feelix

    feelix Gast

    Hi!

    mein Problem gestaltet sich folgendermasen:

    Ich hab mir einen intel mac mini core duo geholt. Auf diesen hole ich mit dem Migrationsassistenten meine Daten von meinem alten Mac. Wie in nem anderem Fred geschildert, ist der Mac mini aber leider kapput und muss ausgetauscht werden. Also Apple schickt UPS und lässt zeitgleich den alten abholen und den neuen bringen.

    Wie kriege ich jetzt meine Daten auf den neuen Mac mini?

    Migrationsassistent scheidet aus, denn wenn ich den neuen Mac bekomme, muss ich ja den alten gleich abgeben. Zur Verfügung steht die Dose von meinem Mitbewohner. Mac und Dose kann ich per Netzwerk o. Firewire verbinden. Gibt es nun eine Möglichkeit meine Sachen (es geht mir vor Allem um Musik, Photos und Mail-Inhalt) irgendwie möglichst praktisch auf der Dose auszulagern und danach auf den neuen Mac mini draufzuziehen?

    Partition? Einfach die Bibliotheken kopieren? Ich hab da leider keinen Plan.

    Bin für jede Anregung dankbar!

    Viele Grüße

    Felix
     
    #1 feelix, 21.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.06
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wenn es dir "um Musik, Photos und Mail-Inhalt" geht, würde ich nur den Homeordner sichern (der mit dem Haussymbol in der Finderseitenleiste). Dazu würde ich ein Image erstellen (da durch das PC-Dateisystem sonst irgendwelche Dateinamen usw zerschossen werden könnten), das dann per Netzwerk auf den PC ziehen (siehe meine Signatur für eine Anleitung).
    Ein Image machst du mit dem Festplattendienstprogramm: Menü "Ablage" - "Neu" - "Image von Ordner" und dann das Homeverzeichnis auswählen.

    Wen du dann den neuen Mac hast, kannst du dir das Image wieder holen, mounten und die Daten zurückspielen. Am PC dürftest dus aber nicht öffnen können, das ist normal!

    Gruß, Barbara
     
  3. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    da fällt mi im moment nur das festplatten dienstprog. ein. über die option wiederherstellen. öffne einfach mal das prog. und schau mal in die hilfe.

    mfg andre
     
  4. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    man bin ich wieder langsam. :p
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Hast Du vielleicht nen iPod im Zugriff, auf dem Du Dein Homeverzeichnis sichern kannst?
     
  6. feelix

    feelix Gast

    Nen Ipod hätte ich aber die 4 GB reichen nicht ganz.

    Vielen Dank für die Antworten!

    Felix
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Externe Firewire-HD kaufen. Taugt auch später hervorragend als Backup-Medium.

    Gruß Stefan
     
  8. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Ich hätte da noch eine prima Idee:

    Komplette Festplatte (oder auch nur das Home-Verzeichnis im Ordner Benutzer) klonen. Dafür eignet sich die Freeware CarbonCopyCloner hervorragend...

    Der Cloner erzeugt ein Disimage, welches dann auf deinem neuen Mac gemountet werden kann. Dann einfach per Imigrationstool die Einstellungen übernehmen, oder die Dateien kopieren :)

    Ach ja, das image könntest du ja dann auf der DOSE zwischenspeichern :)

    Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen