1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Migrationsassistent via Ethernet/WLAN

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Shaf, 06.08.09.

  1. Shaf

    Shaf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    141
    Hallo,

    folgendes Problem: Mein MacBook muss wegen einem Problem mit dem Display in Reparatur. Nun habe ich ein MacBook Pro (älteres 2,2 GHz) übergangsweise als Leihgerät von meinem Arbeitgeber und würde gerne meinen Benutzer mit allen Daten etc. übernehmen. Zur Zeit habe ich dafür WLAN bzw. auch ein Ethernet Kabel zur Verfügung. Die Idee war Migrationsassistent anwerfen, Benutzer übertragen und gut ist.
    Ich komme aber nur bis zu dem Schritt, dass ich auf dem "Sender" Mac das 6-stellige Passwort des "Empfänger Mac" eingebe (das dauert auch schon ganz schön lange). Danach meldet der Sender "Daten vorbereiten" und nach einer etwas längeren Zeit bricht der Empfänger wegen Timeout ab.

    Ich habe auf beiden Macs die Firewall deaktiviert, unter Sharing "File Sharing, und Entfernte Anmeldung/Verwaltung" aktiviert.

    Gibts einen spezial Trick oder irgendetwas wichtiges das man leicht übersieht. Firewire-Kabel habe ich leider nicht und mein TimeMachine Platte liegt in meinem Büro (da möchte ich jetzt nicht wieder hinfahren).

    Vielen Dank schon mal für Hilfestellungen!

    Shaf
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Kommt Timout auch, wenn du Ethernet benutzt?
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Bau doch die platte einfach aus. Geht schneller, auch wenn WiFi irgendwann funzen sollte.
     
  4. Shaf

    Shaf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    141
    Hi hatte es auch mit Kabel versucht, hat auch einen timeout gegeben. Übers Netzwerk ging es leider nicht, vom Timemachine Backup war es heute kein Problem...
    Gruss
    Shaf
     

Diese Seite empfehlen