1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Migrationsassistent im Tiger öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von iTosch, 13.02.10.

  1. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    Hallo,
    nach langem suchen habe ich leider nichts gefunden. Folgendes Problem stellt sich mir:
    Ich habe seit gestern ein neues MBP und wollte meine Daten und Einstellungen von meinem iBook G4 mit OS X 10.4.11 migriren. Da an meinem iBook der Firewire-Anschluss schon lange defekt ist übers Netzwerk. Habe die Software von Apple hierfür heruntergeladen (MigrationDVDCDSharingUp.dmg) und installier (auf iBook). Leider öffnet aber der Migratinsassisten auf dem iBook nicht. Weder vor noch nach der Installation. Habe schon die Rechte reparieren lassen - mit keinem Erfolg. Das Symbol fliegt kurz auf ist aber nicht offen, auch nicht in der Symbolleiste.
    Achso, OS X ist akutell und es werden keine Updates angezeigt zum Installieren.

    Kann mir bitte jemand helfen, wie ich meine Daten und Einstellungen auf mein neues MBP bekomme?

    Vielen Dank
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Den Migrationsassistenten musst du vom MacBook Pro aus ausführen.
    Das MigrationDVDCDSharing ist ein Dienst, der es über das Netzwerk ermöglicht, den Dienst kannst du in den Systemeinstellungen/Sharing aktivieren. (da keiner meiner Rechner unter 10.4 noch läuft, k.A. ob du dieses Update überhaupt brauchst, da das eigentlich eher dafür gedacht ist auf Rechnern ohne DVD Laufwerk eine Installation mittels des Laufwerkes eines anderen Macs durchzuführen.).
    Der Migrationsassi ist dafür da, die Daten zu übertragen, in deinem Fall wie erwähnt muss im NormalFall(FW Port ist ok und beide Rechner sind mit FW Kabel verbunden) das iBook in den Targetmodus versetzt werden und der Assistent dann vom gestarteten MBP ausgeführt werden.
    Im Netzwerk, das habe ich so noch nicht durchgeführt, sollten beide Rechner im gleichen Netzwerk sein und dann ebenfalls vom MBP aus der Migrationsassistent gestartet werden.
     
  3. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    Danke, das ist mir soweit alles klar.
    Aber der Migrationsassi im MPB sagt mir ich muss den Migrationsassi am andern Mac starten. Und genau das ist das Problem. Der Migrationsassi lässt sich auf dem iBook mit Tiger nicht mehr starten. alle anderen Programme sehr wohl. Ich hatte auch sonst keine Probleme mit meinem ibook.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Kannst du mir mal den Link zu deinem MigrationDVDCDSharingUp geben, eventl. hat der etwas installiert, das den Migrationsassistenten des iBooks in den Abgrund gezogen hat.
     
  5. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    So bin wieder zu Hause.
    Hier der Link, von dem ich das Update geladen habe: http://support.apple.com/kb/HT3174

    Kann ich eigentlich auch von einer externen Firewire Festplatte Daten migriren?
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Der Download sollte richtig sein, eventl. hilft es die Rechte mittels Festplattendienstprogramm zu reparieren und auch ein Blick in die LogDatei könnt Aufschluss geben, was dort gerade quer liegt(Programme/Dienstprogramme/Konsole, dort das Crashlog des Migrationsassis suchen oder im Konsolen/SystemLog schauen ob dort Einträge sind.
    Ja, du kannst auch von einer externen FirewirePlatte den Migrationsassi nutzen, Vorraussetzung ist , das du einen bootfähigen Klon des Systems auf der Platte hast.
     
  7. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    In der Konsole steht folgendes:
    Debugger() was called!
    Feb 13 18:32:55 iBook crashdump[241]: Migration Assistant crashed
    Feb 13 18:32:56 iBook crashdump[241]: crash report written to: /Users/torstenstreicher/Library/Logs/CrashReporter/Migration Assistant.crash.log
    Debugger() was called!

    Das ist mir nun doch zu tief. kenne mich mit den unteren Ebene von Macs nicht aus.
     
  8. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    Aber schon mal vielen Dank, dass Du Dir Zeit für mein Problem nimmst.
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    interessant wäre jetzt der Text des Crashlogs, auch wenn du oder ich jetzt damit nichts anfangen können, irgendwer im Forum wird es können, also versuche den Text hier einzustellen oder zumindest als Datei zum Download einzufügen.
    Der Rechner hat auf jeden Fall zeit genug noch einen Bericht zu schreiben, daraus kann man sicherlich etwas herauslesen.
     
  10. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    OK, habe ich gefunden, jetzt mal ne ganz bescheidene Frage: Wie bekomme ich hier eine Datei als Anhang zum Upload/Download hin?
     
  11. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    So, habe es geschafft!
    Ich habe die Log-Datei kopiert und als rtf gespeichert, weil ich die log-Datei nicht hochladen konnte.
    Vielleicht kann ja einer helfen. Seuftz

    Danke
     

    Anhänge:

  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    versuche als erstes die Rechte zu reparieren, denn der Rechner/Prozess Migrationsassisten will etwas schreiben und kann dieses nicht, eventl. weil an dem Ort die Rechte dafür fehlen.
    Starte also das Festplattendienstprogramm und repariere dann die Zugriffsrechte.

    Dein Ram ist in Ordnung? oder hattest du in der Vergangenheit eventl. öfters mal ein abstürzendes Programm?
     
  13. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    Mein Ram müsste eigentlich in Ordnung sein. Aber weil ich in einem Forum gelesen hab, dass der Ram evtl. defekt sein könnte habe ich meinen alten Ram eingebaut, mit dem selben Ergebnis.
    Lasse gerade die Rechte reparieren.
     
  14. iTosch

    iTosch Gloster

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    60
    Rechte reparieren hat nix gebracht.
    Habe jetzt auch wieder meinen eigentlichen 1GB Ram drin(also jetzt wieder volle 1.5GB) - immernoch ohne Erfolg.
     

Diese Seite empfehlen