Migration Windows => OS Sierra - Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von FHWebster, 04.12.17.

Schlagworte:
  1. FHWebster

    FHWebster Fuji

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    37
    Hallo Forum!

    Ein Freund von mir hat es jetzt auch getan. Er hat sich einen Mac Mini gekauft und will Windows den Rücken kehren.
    So weit so gut.

    Er hat den Migrationsassistenten bemüht. Heute hatte ich ihn am Telefon. Offensichtlich hat es ein paar Probleme gegeben.

    Ich kann mich selber nicht mehr recht an meinen Umstieg auf OS erinnern, aber ich meine, ich hätte eine software aus dem netz geladen, und mithilfe einer externen Festplatte migriert. Wie auch immer.

    Wie gesagt, ich habe nur kurz mit ihm telefoniert, möchte aber jetzt schon Eure Meinung hören.

    Frage / Problem 1
    Er hat den Mac angeworfen und vor der Migration bereits (unter Angabe seiner Apple ID) einen User erstellt, nennen wir ihn mal user 1 (logischerweise mit Admin-Rechten). Danach ist die Migration gelaufen. Danach hatte er einen zweiten user, auch mit Admin-Rechten (User 2).

    Unter dem User 2 sind alle Daten, und auch die iTunes Bibliothek etc. Frage: Wie kann man es erreichen, den 2. User zu löschen und alle Daten "zum User 1 zu verschieben"? Ich hoffe Ichdrücke mich halbwegs verständlich aus.

    Frage / Problem 2
    Die migrierten Fotos wurden nicht automatisch nach iPhoto übertragen. Was kann da schiefgelaufen sein bzw. muss man manuell noch etwas anstossen, damit die Fotos dorthin importiert werden?

    Frage / Problem 3
    Unter User 2 hat er über itunes Zugriff auf seine Musikbibliothek - das klappt also. Auf seinem Schreibtisch liegt ein Ordner "iTunes". Ist das denn normal? Ich kann mich wirklich nicht daran erinnern, dass das bei mir so war...

    Falls Ihr einen Alternativvorschlag zum Migrationsassistenten habt, sehr gerne. Auch wenn ihr meint, er soll erstmal alles wieder glattmachen und einen anderen Weg gehen, von mir aus ;))

    Ich hoffe, Ihr könnt mit den vg. Infos etwas anfangen und weiterhelfen - dafür bereits jetzt vielen Dank!
     
  2. Jenso

    Jenso deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.244
    Mir ist leider absolut unklar, WOHER Dein Freund die Daten zum Migrieren nahm/nimmt, wenn er bisher keinen Mac hatte (oder doch?) – er wird ja wohl nicht versucht haben, Windows-Daten auf den Mac zu holen, mit dem Assistenten?

    Oder? Woher stammen die Daten, die er auf den neuen Mac Mini ziehen wollte?
     
  3. ottomane

    ottomane Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.179
    https://support.apple.com/de-de/HT204087
     
  4. FHWebster

    FHWebster Fuji

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    37
    Genau so hat er das gemacht!
     
    ottomane gefällt das.
  5. Jenso

    Jenso deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.244
    Oops,
    Ich bin doof!
     
  6. ottomane

    ottomane Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.179
    Na, so schlimm ist's auch wieder nicht ;)

    Jetzt braucht @FHWebster aber immer noch Hilfe.
     
  7. Schneekönig

    Schneekönig Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    03.04.13
    Beiträge:
    321
    Der Migrationsassistent bewirkt auch keine Wunder. Ich würde einfach alle Fotos, doc. Dokumente und die iTunes Bibliothek manuell mit einem Stick /Festplatte manuell übertragen. Den ITunes Ordner einfach mit dem bereits vorhandenen unter OSX ersetzen, fertig! Die Bilder einfach in Die Fotos App ziehen und alles wird automatisch nach Ereignissen sortiert. Die E-Mails bei imap Email Postfächern werden nach der Anmeldung auch automatisch mit allen E-Mails vom Server geladen. Wo für brauche ich also einen Migrationsassistenten ! Ich würde alles platt machen und sauber neu anfangen.
     
    #7 Schneekönig, 04.12.17
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.17
    MacAlzenau und ottomane gefällt das.
  8. FHWebster

    FHWebster Fuji

    Dabei seit:
    03.01.10
    Beiträge:
    37
    Bis hierher schon mal vielen Dank!

    Kann jemand noch etwas zu dem Problem mit den zwei Nutzern sagen?
     
  9. Schneekönig

    Schneekönig Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    03.04.13
    Beiträge:
    321
    Es gibt unter Mac OS bei jedem Benutzer einen Ordner der Öffentlich heißt. In diesen lassen sich alle Daten verschieben um zu anderen Nutzern verschoben zu werden. Nach dem die Daten von Benutzer 2 dort rein gelegt wurden können diese von Nutzer 1 übernommen werden. Danach kann der Nutzer 2 in den Systemeinstellungen (über das Apple Logo links oben) unter Nutzer durch das - Symbol entfernt werden. Mit einem Stick ist der Datentransfer natürlich auch möglich. Sollte die Apple ID der iTunes Bibliothek unterschiedlich sein ist das zusammenfügen von gekauften Inhalten nicht möglich. Laut der Fragestellung scheint das hier aber nicht der Fall zu sein!
     
    #9 Schneekönig, 06.12.17
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.17
  10. Schneekönig

    Schneekönig Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    03.04.13
    Beiträge:
    321
    Ich würde von der Nutzung von iPhoto abraten, weil es abgeschafft wurde und falsches Verhalten dieser Software zu erwarten ist und auf Die neue Apple Fotos App verweisen! Oder war das nur ein Schreibfehler?
     
    #10 Schneekönig, 06.12.17
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.17
  11. Schneekönig

    Schneekönig Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    03.04.13
    Beiträge:
    321
    Der Ordner ITunes kann in das Musik Verzeichnis von Nutzer 1 verschoben werden
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.421
    Dafür kann man auch den Ordner /Benutzer/Für alle Benutzer benutzen.
     
    ottomane gefällt das.
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.421
    Was spricht gegen den bequemsten Weg, einfach den zweiten Benutzer als Normalbenutzer zu benutzen?