1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

migration iMac alt auf iMac neu

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jolanda, 05.11.06.

  1. jolanda

    jolanda Gast

    Hallo,

    im Augenblick benutze ich einen iMac G5 (also kein Intel) mit Mac OS X 10.4.8. Da ich Applikationen benötige, die nur auf Intel Macs laufen, habe ich mir nun einen Intel iMac Core Duo gekauft.

    In meinem homedir befinden sich so schlappe 70GB an Daten (iTunes & Co). Wie bekomme ich die am einfachsten auf den neuen Computer? Gibt es einen "Migrationsassistenten"? Oder muss ich über das Netzwerk die Daten freigeben, und manuell kopieren?

    Viele Grüße Jolanda
     
  2. ra1d

    ra1d Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    44
    Hey,
    gibt Migrationsassistenten im Programme Verzeichnis unter Systemprogramme oder wie das heist, da kannste mit Firewire Kabel alle Daten rüberschieben...
     
  3. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Hallo

    Habe das ganze vor einigen Wochen gemacht. Nach etwa 90 Minuten war alles erledigt und die Programme laufen wie gehabt.
     
  4. Beim Einrichten des iMacs habe ich mir auch überlegt, ob ich den Migrationsassistenten nutzen soll, um die Daten vom mini rüberzuholen. Ich habe es dann aber gelassen und ganz sauber begonnen und die Daten dann Stück für Stück übers Netzwerk rübergeholt. Das war auch eine wunderbare Gelegenheit, auszumisten. ;)

    70GB sind natürlich heftig. Das würde ich per FW, aber manuell machen.
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo jolanda,
    ich würde es (habe es schon) über den Migrationsassistenten machen, alles andere wäre Zeitverschwendung. Der grosse Vorteil fand ich das der sogar komplette Programme, Spiele usw. mit Einstellungen auf den neuen Mac rüberkopiert.
    Ich werde es NIE wieder anders machen.


    Zu finden im Ordner "Dienstprogramme"
     
  6. jolanda

    jolanda Gast

    Hallo Jungs,

    vielen Dank für die Antworten! Ich glaube, ich riskiere es mal, und probiere es über den Migrationsassistenten. ;)

    Ich hoffe nur, dass es keine Probleme gibt, da ich ja von einem PowerPC auf einen Intel-Prozessor migriere...

    Muss ich beim Kauf des Firewire-Kabel etwas beachten? Oder kann ich das in irgendeinem "Media-Markt" etc kaufen?

    Viele Grüße Jolanda
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Sehr gut.
    Vorher Backup nicht vergessen, passieren kann immer mal was, Stromausfall wie neulich z.B. ;).

    Ich habe selber von einem PPC (Mac mini) auf einen Intel iMac "migriert", ohne jegliche Probleme.

    Nur auf die richtigen Stecker achten.
    [​IMG]
    Ich habe meins bei eBay gekauft, da bekommst du sehr hochwertige Kabel für ein paar Euro, Blödmarkt verlangt da unverschämte Preise für.
     

Diese Seite empfehlen