1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Migration bei 10.3.9.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sanftesklavier, 07.11.06.

  1. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    Ich will meine Festplatte von einem eMac G4 komplett mit Passwörtern und Einstellungen auf einen gebrauchten iMac G5 überspielen. Bei 10.4. gibts da wohl den Migrations-Assistenten, aber ich will auf 10.3.9. bleiben.
    Nun sagt Apple in seinen Docs, dass das mit dem Set-up Assistenten geht. Doch wenn ich den bei mir testweise aus meinem eMac starte (da ich den G5 erst bekomme, habe ich probeweise mal eine externe-Festplatte mit komplettem Backup über das Festplattendiensprogramm mit Firewire verbunden), dann will er nur den Internetzugang einrichten, und bricht dann ab.
    Da der neue G5 gebraucht ist, folgende Frage:
    Muss Panther auf den G5 neu draufgespielt werden, damit der Setup-Assi die Festplatte des eMac migriert?
    Gibt es andere Möglichkeiten, die Daten komplett zu übertragen und trotzdem bei 10.3.9. zu bleiben?

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Ich tippe mal, das der Assistent nur ein richtiges System migrieren kann. So ein Backup ist ja kein funktionsfähiges System, zumindest nicht wenn Du es mit dem Festplatten-Dienstprogramm gemacht hast. Und mit einer externen Platte (die nicht Boot-Volume ist) wird es vermutlich auch nicht klappen. Warte einfach bis der Mac da ist und probiere es dann aus. Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen