1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MightyMouse am MacMini - Probleme mit der Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Ezorin, 23.05.08.

  1. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Hi,

    ich habe meinen Mini jetzt seit knappen 5 Monaten.
    Ich benutze die MM auch seit dem und bin nur mäßig zufrieden.
    Anfangs hat sie mich wirklich in den Wahnsinn getrieben, da die Geschwindigkeit und die Sensibilität wirklich übel waren und man schon 10-15 cm zurücklegen musste, um den Cursor von einem Ende des Bildschirms zum anderen zu bringen.
    Dann habe ich SteerMouse intalliert und seit dem gehts ein wenig besser.

    Ich habe aber folgende Probleme. Zum einen passiert es gelegentlich, dass die Maus bremst. Während des Gebrauchs wird der Cursor plötzlich sehr langsam und reagiert träge. Wenn ich die Maus dann ein wenig schüttle oder einfach warte, vergeht das wieder.
    Zum anderen habe ich das Problem, dass die Maus einfach an sich komisch reagiert. Es ist ein wenig schwer zubeschreiben, aber sie bewegt sich anders, als ich es von Windos gewohnt bin.
    Ich habe auch das Gefühl, dass sie eine deutlichere zick-zack-Linie fährt, als auf der Dose. Man hat wiklich das Gefühl, als ob sie bei einer schrägen Bewegung 3 Pixel nach links und 3 Pixel nach unten geht, anstatt eine gleichmäßigere oder feinere Linie zu wählen.

    Nebenbei ist es eine kabellose BT-Maus...

    Ich hoffe, es wird so einigermaßen klar, worauf ich hinaus will. Hat irgend jemand eine Idee, wie man das Problem beheben kann?
     
  2. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Hat niemand eine Idee oder zumindest ähnliche Erlebnisse?
     
  3. tobiasre

    tobiasre Antonowka

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    359
    Bei mir springt der Mauszeiger öfters.
    Z.B. einfach mal nch oben unten etc.

    Falls jemand weis woran das liegt.
     
  4. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    die MM war schon immer - für meine begriffe - eine schrecklich unpräzise und unangenehme maus. so sehr ich apple produkte schätze, so sehr verachte ich die MM. die ist für mich eins der einzigen produkte apple's, bei dem wirklich nur das design stimmt und sonst garnichts. wird schnell dreckig, verarbeitung is naja, präzision schlecht usw.
    da bist du mit einer logitech mx revolution zb besser dran :)
     
  5. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Na, dann werde ich doch mal gucken, ob es mit so einer Revolution besser geht. Ich habe es ja auch schon öfter gelesen, aber bisher ochte ich die MM irgendwie. Naja, vielleicht wird es helfen...
     
  6. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    die revolution is auch nru eine maus von vielen die in frage kommen. ich bin nur sehr angetan von ihr, die form is eben sehr angenehm. (aber nur für rechtshänder)

    die sache ist nur, dass der bluetooth dongle der maus eben einen usb port belegt. wenn man damit keine probleme hat, gibt es, für mich zumindest, kaum eine bessere maus.
     
  7. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Also, ich habe jetzt die Revolution auf dem Schreibtisch und bin hellauf begeistert! Geniales Gerät!
    Nur das Mausrad ist gewöhnungsbedürftig, aber da muss ich mich einfach nochmal mit den Einstellungen auseinander setzen.
     
  8. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Das Mausrad der Revolution ist das einzige tolle an der, der Rest ist bei meiner G5 besser.
    Und fürs Seitwärts scrollen ist die MM immer noch am bequemsten.
     
  9. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Stimmt wohl, das gefiel mir an der MM auch sehr gut. Aber schlimm finde ich es hier auch nicht.
    Die G5 kenne ich nicht, aber die Revolution finde ich sehr angenehm. Bisher gar keine Schwierigkeiten.
     
  10. dr. hupe

    dr. hupe Jonagold

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    20
    Falsche Mausunterlage und/oder schwache Akkus.
     

Diese Seite empfehlen