1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty Mouse - Kabel Vs MitOhneKabel

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Bierschinken, 26.08.08.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Nabend,

    würde mir zum anstehenden Notebook eine passende Maus kaufen.
    Da dachte ich an die Mighty Mouse, aber da es 2 Modelle gibt würde mich interessieren, wo die Vor- und Nachteile der jeweiligen Variante liegen?!

    Gibt es da Unterschiede im Handling?
    Wie lange ist die Batterielaufzeit in der BT-Maus?
    Erkennt der Rechner die BT-Maus sofort beim Hochfahren oder muss ich die jedesmal separat anmelden?

    Grüße,
    Swen
     
  2. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    Ich besitze die BT Mighty Mouse und kann mich eigentlich nicht beklagen. Über Unterschiede im Handling weiss ich natürlich nicht bescheid, aber die Batterielaufzeit scheint sehr lang eigentlich zu sein. Hab die Maus seit Januar und hab trotzdem noch 35% Batterie laut iStat Pro.
    Der Mac erkennt die Maus auch beim Hochfahren. Musst sie halt nur ein einziges mal anmelden.
    Und der Vorteil liegt natürlich darin, dass du einfach weniger Kabel rumliegen hast und dich zur Not auch weiter weg setzten kannst.
     
  3. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Hab auch ne BT Mighty Mouse und ein großer Vorteil ist es z.B. wenn ich damit vorm Fernsehr sitze und halt so alles bedienen kann. (Hab auch ne BT "Krümel" Tastatur)
     
  4. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    ja hab auch gehört, dass sich eigentluch nur eine bt maus lohnt, denn das kabel der anderen maus ist viel zu kurz, könnte auch beim normalen notebook gebrauch stören.
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Nabend,

    also BT Maus muss nur einmal eingerichtet werden, dann läuft die immer!?
    Muss/Kann man die Abschalten wenn man den Rechner nicht bracht, oder funkt die immer?
    Wie hoch (Std-Zahl) ist denn etwa die Standzeit der Batterien?

    Gilt für die BT-Tastatur das gleiche, wie für die Mighty Mouse?
    Wie hoch ist hier die Lebenserwartung eines Batteriensatzes?

    Grüße,
    Swen
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    - läuft dann immer
    - du kannst sie auch abschalten
    - für Keyboard das selbe
     
  7. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Das vielleicht wichtigste Argument wurde bisher noch nicht erwähnt:

    Die BT-Maus benutzt Laser-Technik und die Kabel-Maus nur das normale optische Verfahren. Laser ist viel genauer und präziser.
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Nabend,
    Wieviel Unterschied macht das für einen Otto-Normal-User?
    Ich hab hier z.b. ne billige Microsoft-Maus, die liegt gut in der Hand und funktioniert einfach. Das reicht mir grundsätzlich schon. Also habe ich einen spürbaren Vorteil von der Lasertechnologie?

    Grüße,
    Swen
     
  9. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    also ich kann dir nur sagen, die mäuse, die ich bei media markt an den iMacs ausprobiert hab, waren ehrlich nicht gesagt nicht gerade präzise und die waren alle mit kabel. aber kann auch daran liegen, dass der iMac die ganze zeit an ist und deswegen einfach das ganze system bremst.
     
  10. DerSchwabe

    DerSchwabe Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    665
    hat sich geklärt
     
    #10 DerSchwabe, 30.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.08
  11. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Der Rechtsklick mit den Mightys ist ein Dauerbrenner. An der richtigen Stelle richtig gedrückt funktioniert er immer. Bei meinen beiden verkabelten zumindest.
     

Diese Seite empfehlen