1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty Mouse Bluetooth ..."zurück"-Taste belegen?! Geht das?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von tangohotel, 23.02.08.

  1. tangohotel

    tangohotel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.12.07
    Beiträge:
    129
    Moin zusammen!

    Meinen bisherigen posts entnehmt Ihr, dass ich Neuling in Sachen Mac bin.

    Habe seit gestern die Mighty-Mouse per BT am Macbook laufen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Teil schon.
    Insbesondere die rechte Mousetaste wird schnell schon einmal zur linken wenn wann nicht sehr sorgfältig "drückt".

    Mein Frage: gibt es irgendeine Möglichkeit auf z.B. die "Kugel" eine zurück-Funktion für den Browser zu legen? Immer wieder mit der Mouse auf den zurück-Pfeil im Browser zu fahren kann ganz schön ermüdend sein....

    Danke für einen Tip!

    Tango
     
  2. Phoenix007

    Phoenix007 Jonagold

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    21
    Leute ich bin genau nach dem selben auf der suche und habe wirklich nicht lust auf grund einer einstellung die jede bessere maus kann 20 euro extra für ein treibeprogramm auszugeben.

    Es kann doch nicht sein das das so nicht igrnedwie geht - vielleicht mit automator oder dergleichen kenn mich da nicht so aus.

    BITTE LIEBE APFELTAKER HELFT MIR!!!!
     
  3. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    In den Systemeinstellungen kann man "Andere" wählen und die Taste mit einem Script belegen. Ob es das gewünschte Script schon fertig gibt, weiß ich nicht sicher. Falls nein, könnte man aber in AppleScript eins schreiben. Machbar ist das definitiv.

    Sorry, geht anscheinend doch nicht, da man das Script erst ausfühen muss. Dann weiß ich leider auch keine Lösung
     
  4. Phoenix007

    Phoenix007 Jonagold

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    21
    Danke für die schnelle antwort ... hab auch schon ein wenig herum probiert (6 stunden) weil ich nichts davon halte mir steer mouse zu ziehen und dann zu hacken.

    Mit automator macht er auch immer zuerst den auf und erst wenn ich play drücke führt er die gewünschte aktion aus. :(

    Ich finde ja persönlich das apple das bei einem update nachreichen sollte (meiner Meinung nach ein schwerwiegender Mängel) und demnach es nur einer software anpassung bedarf dürfte der aufwand ja nicht so riesig sein.

    Abgesehen davon gibts noch andere mit dem Problem und hat jemand einen anderen Lösungsansatz?
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wenn man nicht in ControllerMate oder andere Tools investieren möchte, bietet sich in der Tat ein AppleScript an. Ich habe mal ein Applescript-Programm-Bundle erstellt, welches man auf eine Maustaste legen kann.

    Das Skript sieht momentan so aus:

    Code:
    tell application "System Events"
    	set frontmostprocess to name of first process whose frontmost is true
    	if frontmostprocess is "BrowseBack" or frontmostprocess is "Script Editor" then
    		set visible of process frontmostprocess to false
    		set frontmostprocess to name of first process whose frontmost is true
    	end if
    	try
    		if frontmostprocess is "Safari" then
    			tell application "Safari"
    				activate
    				do JavaScript "history.back();" in document 0
    			end tell
    		else if frontmostprocess is "firefox-bin" or frontmostprocess is "Firefox" then
    			#keystroke "[" using command down # funktioniert nicht mit Firefox 3.01
    			key code 123 using command down # cursor links
    		else
    			key code 41 using command down # ö
    		end if
    	end try
    end tell
    
     

    Anhänge:

  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Anbei eine aktualisierte Version, welche auch mit anderen Browsern wie Camino, Fluid, Opera oder Flock zurecht kommt.
     

    Anhänge:

  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    So, habe das Skript nochmals überarbeitet. Es ist nun einfacher zu ergänzen, ist weniger von der Programmsprache abhängig und funktioniert nun auch mit Cyberduck und Yummy FTP. Mit Safari 4 konnte ich es aber noch nicht testen.

    Edit: Wichtig ist, dass GUI-Scripting im AppleScript-Dienstprogramm aktiviert wurde.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    #7 Tekl, 06.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.09
  8. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    So, v0.1.3 kommt nun auch mit Safari 4 zurecht und erkennt, wenn Top Sites deaktiviert wurden. WebKit sollte nun auch klappen.
     

    Anhänge:

  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    v0.1.4 behebt noch einen Bug, dass es in Safari 4 doch nicht klappte.
     

    Anhänge:

    marse gefällt das.
  10. Flip88

    Flip88 Braeburn

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    44
    Kann mir denn einer sagen wie ich das mit einer razer hinbekommen kann?? Ich hab schon versucht das mit Makros hinzu bekommen, also shift cmd und ö aber es funktioniert nicht im browser, komischerweise aber im Finder... need help!!!
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Evtl. musst du deinen Browser erst mal auf ⌘Ö umstellen. Safari hat seit 4.0 ⇧⌘Ö. Kann man unter den Tastatureinstellungen festlegen.
     

Diese Seite empfehlen