1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty Mouse: Ball-Klick zum Fenster minimieren?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Haenneball, 05.03.06.

  1. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Hi Leutz,

    bin stolzer switcher zum macbook pro und hab mich recht gut ins system eingefuchst :)

    eine frage habe ich allerdings. ich bin es von meinem windows pc gewohnt, dass ich beim klick auf das mausrädchen ein fenster schließen oder minimieren konnte. das ist bei der mighty mouse nicht möglich, oder ich übersehe lediglich die funktion.. in den systemeinstellungen finden sich bei mir nur programme zur auswahl beim klick auf den scrollball. im grunde soll er nur die kombi apfel+M ausführen.

    wäre für hilfe sehr dankbar!! denn dashboard etc. kann ich auch über die desktopecken aktivieren..



    haenneball :)
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hab auf den Maus-Ball auch nur Expose Schreibtisch drin... die Funktion Minimieren ist da glaub ich nicht möglich. Was man jedoch machen könnte, ist ein Programm zu schreiben welches das letzte aktivierte Fenster nimmt und minimiert... das wären nur ein paar Codezeilen, aber das Skript per Automator lässt sich nicht als Programm bei der Mighty Mouse einbinden... *mhmm*

    *keine so richtige Idee hab*
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ei, das ist ja auch was feines... wie arbeitet das mit der Mighty Mouse zusammen? Muss man alle Funktionen bei der MM aussschalten oder überschreiben die sich gegenseitig?!
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Die Einstellungen bei USB-Overdrive sind maßgebend wenn es aktiv ist.
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    hab mal ne andere frage zur mighty mouse.
    hab die jetzt in der systemeinstellung auf ganz schnell eingestellt. nur irgendwie kommt sie mir immer noch relativ langsam und ungenau vor. ist das bei euch auch der fall. oder is meine neu erworbene maus schon wieder gleich leicht defekt?

    MfG

    das Gloob
     
  7. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Das liegt wahrscheinlich an der Mausbeschleunigung, die bei Mac OS X standardgemäß aktiviert ist. Es gibt vom System her soweit ich weiß auch keinen Weg, diese abzuschalten, aber mit dem oben erwähnten USB Overdrive geht das. (Vollversion kostet)
     

Diese Seite empfehlen