1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty Mouse an G3 beige mit OS 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von macmaris, 23.07.08.

  1. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    Hi,

    hab zum Spaß mal die MM meines Sohnes an meinen alten Mac mit OS 9.2.2 per USB angeschlossen. Zu meiner Überraschung: Sie funktioniert :) . Jedoch das Scrollrad nicht :(

    Gibt es dafür ne Lösung?

    Im Kontrollfeld Maus unter bei OS 9 gibt es ja keine option Scrollrad.

    Danke im Vorfeld....
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Scrollräder waren zu OS 9 Zeiten noch nicht erfunden ;). Das läuft - egal mit welcher Maus - nicht.

    Gruß Stefan
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Installier dir doch OS X drauf :)
     
  4. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    Würd ja gerne OS X installieren.

    Im Haus hab ich aber "nur" Leopard. Das geht nicht auf den G3 beige. Eine andere OS X version hab ich nicht. Ausserdem hab ich kein DVD Laufwerk. 120 € für Tiger auszugeben und nicht zu wissen ob ich es auf der alten Kiste installiert bekomme... ?!


    Hab mir hier http://www.senlick.com/html/01.01.html USB Overdrive 1.4 runtergeladen.

    For Mac OS 9.x and Classic
    Version 1.4 supports mouse wheel scrolling in Classic applications
    under Mac OS X 10.2 and later.

    Funktioniert aber nicht. Oder mach ich was falsch mit dem Ding?

    Wie funktionert das mit dem Mausrad wenn man OS Classic neben OSX auf den neuen Rechnern installiert hat?
     
  5. macmaris

    macmaris Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    46
    Hat wirklich niemand ne Idee? :-* :-c
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    auch unter Classis ist dann das Mausrad nicht zu verwenden, da auf Treiberebene alles gleich bleibt.

    Der eleganteste Weg OS X auf einen G3 zu bringen, wäre eine ext. HD (3,5", IDE, max. 128 GB) mit dem System zu bestücken und diese dann in den Rechner zu bauen. Damit hast das Problem DVD vs. CD, nicht bootfähiges Firewire etc. etc. am ehesten umgangen. Für den Betrieb von OS X Tiger sollten es dann aber schon min. 512 MB RAM sein!

    Stop: Kommando retour. Oben gesagtes gilt für b/w G3s. Wie ich gerade lese, sprechen wir über einen grauen G3. Den kannst nur mit Mühen auf OS X und dann auf kein wirklich aktuelles heben. Wenn Du dich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen willst wäre XPostFacto das Stichwort für die Suchmaschine. Meine pers. Meinung dazu (ich hab auch zwei von den Büchsen gehabt und die Entscheidung durchdacht); lass es bei OS 9!

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen