1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mighty Maus Präzision

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von tx.marc, 18.04.07.

  1. tx.marc

    tx.marc Gast

    Hallo,

    habe schon einige mighty maus threads gelesen, aber leider noch nix gefunden.
    würde mir gerne eine neue maus zulegen. Bis jetzt nutze ich die Logitech MX518...die mich nun leider in den Mäuse Himmel geht...rollt ;)

    Jetzt wollte ich mir eigentlich die mighty maus zulegen (einmal mac imma mac :-D) Bin kein Gamer oder so nur grafiker.
    Mich hat an der Pro maus von mac gestört das sie nicht so genau ist und auch bissl träge. Pinselarbeiten und feinheiten ausarbeiten in ps war damit echt ne qual und die logitech war einsamme spitze hingegen.

    Jetzt meine frage wie ist die Mighty Maus von der Präzision? vom Arbeiten her? von der abtastung? wie gleitet die? beide Mäuse kosten gleich viel.
    die logitech kann Bildbearbeitung mit 5,8 Megapixel/Sekunde und die Empfindlichkeitseinstellungen sind: 1600, 800 und 400 dpi
    wie siehts denn so bei der mighty aus?

    danke im voraus.
    gruß Marc
     
  2. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    hallo,

    die mighty mouse ist meiner meinung nach einer sehr sehr schlechte mouse. ihr gleitverhalten entspricht einer 5 euro mouse von aldi, auf holz geht da fast gar nichts, mit einem mousepad ist es ertragbar.
    ich nutze die mouse weil sie super aussieht und weil ich sie mir nun einmal gekauft habe, da mein notebook daheim nur für normale arbeiten genutzt wird reicht sie mir halt aus.

    sie ist aber gaaaar kein vergleich zu den mäusen von m$ oder logitech. wer das behauptet kann meiner meinung nach nur ein hoffnungsloser fanboy sein.

    also entscheide dich für eine qualitativ hochwertige mouse oder für eine die richtig heiss aussieht, auch zu gebrauchen ist und richtig viel geld kostet :)
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Laß bloß die Finger von der Maus! Was schlechters für das Geld kannst Du Dir kaum kaufen.
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    schonmal an ein grafik-tablett gedacht wenn du viel mit PS machst??
    Hab mir vor gut 2 monaten eins zugelegt und seit dem die maus in die hinterste ecke des schreibtisches verbannt.
     
  5. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Ich nutze auch eine. Das einzig gute daran is, das Rädchen und das Design. Die beiden äußeren Tasten kann ich nur mit Fingerkrämpfen bedienen, da sie sehr schwer zu drücken sind.
    Sie ist einfach zu teuer für die paar Funktionen.
     
  6. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Stimmt-nicht empfehlenswert!
    Die rechte Taste funzt auch nicht richtig.
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich hab zwei Mightys und ich mag sie. Vor allem das Seitwärts-scrollen bietet kein anderer Nager. Hin und wieder braucht sie etwas Zuwendung (=reinigende Pflege), wenn ich aber an die Jahre mit den Kugel-Mäusen zurückdenke ist das wie Urlaub.

    Sollte der Rechtsklick nicht funktionieren, Zeigefingerchen anheben.
     
  8. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Sie ist für genaues arbeiten absolut nicht geeignet, zu mindest die BT variante.. dann ehr eine Logitech revolution oder wie sie heißt.

    mit der man übrigends auch seitlich scrollen kann
     
  9. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Ich bin zufrieden mit der mighty mouse...
    Aber nun ich bin kein grafiker und ich glaube das die maus für diese Arbeiten zu Schlecht ist....
    Und für 49 € kann man zwar mehr erwarten aber ich habe sie mir trozdem gekauft...
    Würde mir die Razer maus kaufen...
    Ein Freund vo mir der Arbeitet an der Dose mit 3 ds max und er ist total zufrieden damit!
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich habe eine einfache schwarze durable 7103 schreibunterlage auf meinem tisch und da sind BT board und mouse drauf, die maus gleitet bestens und auch mit den tasten weder rechtsklick noch die side-klicks habe ich probleme, muss allerdings sagen, dass ich die maus direkt nach kauf getauscht habe weil einiges nicht lief mit der ersten.

    für grafik sachen gibt's iMHO überhaupt keine maus alternative zu einem tablett. wer mal in PS mit nem tablett unterwegs war wird die maus eh immer mehr verdängen

    aber zu einem iMac 24" gehört IMHO auch die BT maus und board ;) die optik leuteln die optik ;)

    dahui
     
  11. gatego

    gatego Alkmene

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    31
    Hallo,
    ich bin von der Mighty Mouse nach 2 Wochen wieder zur Pro Mouse gewechselt. Dank sehr fein einstellbarer Fokussierung der Abtast-LED bringt sie meiner Meinung nach mehr Präzision. Außerdem find ich es an der Mighty mehr als gewöhnungsbedürftug, dass für einen Rechtsklick der Zeigefinger von der Linken Taste gehoben werden muss..... Dann schon lieber Rechtklick mit CTRL + Maus
     
  12. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Was ungefähr 98,24% der User schon seit den Anfangstagen der "Mäuse" so machen ;)
    Trotzdem viel Spaß mit deiner Pro Maus.
     
  13. Zoomie

    Zoomie Idared

    Dabei seit:
    27.01.07
    Beiträge:
    25
    Tja, jetzt wo ich das hier so lese, da bin ich ja beruhigt, dass ich die Meinung der Mitglieder hier teile.
    Ich mache viel mit Grafik und CAD und komme nicht gut zurecht, da sie bei langsamen Bewegungen unpräzise wird, außerdem ist der Scrollball VIEL zu sensibel, ich muss ihn eigentlich nur berühren und schon zoom ich in mein Bild rein, das macht totales Chaos.

    Deshalb meine Frage an euch:

    Was könnt ihr mir empfehlen? An meinem alten PC hängt eine Razor Copperhead, eine super tolle Maus, allerdings mit Kabel. Gibt es denn noch viele andere Mäuse mit BT, die gut sind? Ansonsten werde ich mir einfach noch eine Razor kaufen :D

    edit: Nachdem ich noch ein bisschen geforscht habe, hab ich mich für die Pro Solution entschieden. 1600dpi statt 2000dpi ist mir auch Recht für den tollen Preis und solang sie dennoch so präzise ist, macht mir das auch nichts aus. Und Kabel = kein Batteriestress :)
    Ich hoffe ihr könnt das bestätigen
     
    #13 Zoomie, 01.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.07

Diese Seite empfehlen