1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft PowerPoint - auf iPod?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Alv, 07.02.07.

  1. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Ich musste mir in letzter Zeit ziemlich viele Referate in der Schule anhören und meine Schulkameraden haben diese mit einer PowerPoint - Presentation gemacht und für gewöhnlich braucht man einen Laptop. Für die die keinen haben ist das ja dann problematisch...meine Frage: Kann man PowerPoint Presentationen nicht einfach auf einem iPod sichern und dann mit einem bestimmten Kabel den iPod am Beamer anschließen und loslegen? Wenn ja,dann wäre das echt cool und beweist mal wieder was ein iPod schafft. :)


    Mfg Alv


    P.S.: Diese Idee ist mir gerade durch den Kopf geschossen ^^
     
  2. pad

    pad Gast

    nee, so einfach ist das nicht...
    der iPod müsste dann eine software haben um dies abzuspielen...
    aber habt ihr in der Schule keine Computer, auf dem du sie abspielen könntest?

    pad
     
  3. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    mit dem 4.G ipod wird das leider nicht gehen... ein iPod Video kann dir evtl helfen... wenn auch nur mit qualitätseinbussen. zudem musst du die präsentation als JPG exportieren und alle effekte fallen weg ;)
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Doch, das geht. Du kannst Deine Präsentation als Folge aus Einzelbildern sichern und diese dann in den Foto-Ordner Deines iPods exportieren.

    Dann musst Du den iPod mit einem entsprechenden Adapter-Kabel an den Beamer anschließen, und die Bilder als Slideshow abspielen.

    Ich glaube, bei IT&W oder den Mac-Essentials gabs mal eine Anleitung dazu.
     
  5. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Wie schon gesagt die Idee ist mir einfach durch den Kopfgeschossen ^^ ich brauch sowas nicht hab schon einen Laptop :p und ich find den Video sowieso nicht so schön ^^


    Mfg Alv
     
  6. Riki

    Riki Gast

    Wenn ich das richtig weiss, kann so'n iPod ein Video-Signal ausgeben. Das hat dann höchstens 720x576 Pixel (auch bei Photos). Ob das für Texte und Grafiken reicht, hängt ganz von den Volagen ab. Am besten mal am Ferseher testen..
     
  7. pad

    pad Gast

    ups, da habe ich mich ja etwas getoschen... sry!

    aber wäre dann die qüalität wirklich bruachbar für eine präsentation auf einem beamer?

    pad
     
  8. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Na welche Auflösung hat denn der Beamer? Die ist doch normalerweise auch nicht viel größer als 720x576.
     
  9. theiming

    theiming Gast

    hallo,
    die qualität ist brauchbar; darüber hinaus gibt es dennoch "effekte" wie umblättern etc.

    ich nutze für präsentationen mittlerweile ausschließlich den iPod und schließe ihn entweder an den beamer oder sogar an große fernseher an.

    das geht alles supergut.

    liebe grüße
    thei
     
  10. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Bei uns an der Uni sehe ich jeden tag Präsentationen. Und nicht ein einziger Dozent nutzt solche tollen Übergänge (alle folien sind einzelne PDFs). Sowas lenkt nur vom Inhalt und dem Vortragenden ab.
     
  11. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Hab zu diesem Thema das hier gefunden. Das wird dir bei deinem Problem zwar nicht helfen, aber ich finde die Idee hinter diesem Gerät dennoch nicht übel.
     

Diese Seite empfehlen