1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft Office:Mac 2008 kann vorbestellt werden

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 10.01.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das lang ersehnte Büropaket Microsoft Office:Mac 2008 kann ab sofort vorbestellt werden. Die Massen der Nutzer, die bislang noch eine langsam und unstabil laufende Version von Office 2004 einsetzen und sich seit der Einführung der Intelprozessoren nach einer geeigneten Lösung umsehen, dürften jetzt endlich aufatmen können. Die englischsprachige Version ist bereits in sieben bis zehn Tagen lieferbereit, die eingedeutschte Version wird am 15. Februar erwartet.

    Das Paket steht in drei verschiedenen Versionen zur Auswahl:
    • Home and Student Edition: Für einen Preis von 139€ erhält man eine leicht abgespeckte Version, die auf drei Macs installiert werden kann. Ihr fehlt die Exchangeunterstützung und diverse Funktionen zur Automatisierung.
    • Standardversion: Die klassische Version ist auch als Update erhältlich, das anstatt 529€ nur 319€ kostet.
    • Office 2008 Special Media Edition: Die teuerste Variante umfasst auch das klassische Paket und kostet stolze 649€, enthält jedoch noch Expression Media. Sie ist ebenfalls als Update erhältlich, was den Preis auf 429€ drückt.
    Werbung: Microsoft Office: Mac 2008 im AppleStore kaufen
    (Es wird nichts teuerer - Apfeltalk erhält eine kleine Provision)
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 10.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.08
  2. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Weiß jemand, ob es auch eine Update-Version für die Studentenversion des Office 2004 gibt bzw. geben wird?
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich habe mir Office 2004 mit dieser Upgrade-Möglichkeit für 8 Euro etwas gekauft und jetzt leider vergessen was genau ich tun muss um an Office 2008 zu kommen und finde auch die Links nicht mehr. Hat bitte jemand für mich eine Erklärung oder einen Link oder sonst Hilfe?
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    nein wird es nicht... es gab ne Deadline, wenn man Office 2004 ab da gekauft hat, kriegt man das neue für lau...

    aber das is noch nich so lange her, also wenn deine Version älter als 3 Monate ist kannste es knicken
     
  5. Verrätst du mir, wo? ;)
     
    1 Person gefällt das.
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
  7. Eben; dabei dürfte die englische Version für Deutsche eher uninteressant sein.
     
    #7 Steppenwolf, 10.01.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.08
  8. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Entschuldige, wenn ich mal wiedeer rummeckere, aber...

    Wofür steht der Stern hinter den 319€?

    Und was bedeutet das hier:
    Schon klar, dass News schnell getippt werden müssen -- aber ein kurzes Durchlesen kann nicht schaden, bevor man auf "Thema erstellen" klickt ;)
     
  10. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    hallo zusammen!

    Weiss jemand wie das ist für die schweiz: hab mein office am 26.9.2007 gekauft und etwa am 4.10.07 installiert und registriert! Welches datum zählt? wo muss man sich melden damit man in die upgrade vorzüge kommt?

    MfG Sw!ss
     
  11. Lies: "Das Angebot gilt für Produkte, die zwischen dem 25. September 2007 und dem 31. März 2008 gekauft wurden bzw. werden."
     
  12. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja genau. du musst denen ja dann auch deinen kaufbeleg schicken.
    kaufdatum ist wichtig.
    ich hab es mal zu microsoft geschickt. bin ja mal gespannt, ob dass so alles geklappt hat und ich es dann bekomme...
     
  13. Abendschnee

    Abendschnee Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    320
    Eine Frechheit diese Preise - NeoOffice und gut ist. Oder OpenOffice auf Windows. Habe schon seit ca 15 Jahren keine Probleme damit.
     
  14. yiiit

    yiiit Macoun

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    121
    BITTE..???? Ist das zu 100% sicher? Wir benutzen hier in der 4-Mann starken Firma die alte Home-Version mit drei Lizenzen an exakt drei Macs - und zwar MIT EXCHANGE.

    Heißt das jetzt, dass wir 3 x 529 EUR bzw. 1x 319 EUR + 2 x 529 EUR für die beiden Zusatzlizenzen aufbringen müssen? Für das Geld könnten wir locker 8-10 Leopard-Lizenzen kaufen - welch eine Dreistigkeit seitens Microsoft!

    Das kann echt nicht wahr sein diese Abzocke. Ich verwette meinen A..... darauf, dass Gates darauf spekuliert hat "die ganzen Mac-Dummies kaufen das auch bei einem Preis weit über der Schmerzensgrenze, denn die alte emulierte Version ist auf Dauer zu lahm - lasst uns nochmal richtig Kohle mit denen machen!"

    Ich koche vor Zorn und muss jetzt erstmal checken, ob die Meldung korrekt/bestätigt ist :eek:

    EDIT: :-x Man kann an einer Airport-Extreme nicht zufällig 3 Netzwerke erstellen und parallel laufen lassen??
     
  15. Abendschnee

    Abendschnee Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    320
    @yiiit: Nicht aufregen, schauen was man von dem Office wirklich nutzt und ob das nicht auch mit NeoOffice funktioniert. Und überhaupt, warm Exchange nutzen?
     
  16. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    yiiit, Dir ist aber schon klar, daß die Lizenz für die Studentenversion von Office 2004 nicht den professionellen Einsatz (z. B. im Büro) abdeckt, oder?

    Ihr müßtet so oder so die Standard-Version von Office 2008 kaufen.

    Cheers,
    -Sascha
     
  17. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Ich muss euch sagen, ich hab die Beta Version von dem Office, das Teil ist zwar im Vergleich mit Office 2004 schneller, aber gerade fasziniert bin ich nicht davon! Besonders ist das nicht! Das kann iwork auch alles was da office kann!
     
  18. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    @yiiit:
    Du solltest dir mal überlegen, ob du Office2008 überhaupt brauchst.

    Ich selber kann überhaupt nicht verstehen, was diese Preise rechtfertigt! Office2004 läuft doch sehr gut unter Leo, also warum wechseln?
     
  19. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    Ja, also besonders toll läuft es zwar nicht, aber auch nicht "langsam und intabil", wie es hier in der News heisst. Zumindest viel besser als OpenOffice auf dem Mac
     
  20. yiiit

    yiiit Macoun

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    121
    Die Student-Version hatte ich mir gekauft, bevor es mit der Arbeit richtig losging. Ich sah keinen Anlass neue Lizenzen zu kaufen, da eine neue Version eh schon seit Monaten diskutiert wurde. Außerdem hat sich meine Bekehrung von Win auf OS X in etwa parallel vollzogen. Ich war so begeistert vom Applesystem, dass ich binnen weniger Monate auch das Büro umgestellt habe. Klar habe ich dann meine drei vorhanden Lizenzen genutzt.

    Leider werde ich Office 2008 in jedem Falle brauchen, da wir sehr viel mit Office-Dateien zu tun haben - jeglicher Art. Ich könnte alle mal einen alternativen Mail-Clienten in Betracht ziehen, aber an Entourage kommt im OS X - Bereich einfach nichts ran.

    Und Exchange ist in jedem Falle ein Muss, da wir parallel auf sämtliche Mails, Kontakte & Termine zugreifen müssen. Von diesem Kerio-Ersatz-Ding habe ich gehört, aber die Exchangegeschichte läuft halt gut.

    Ich muss wohl wohl oder übel die 1.500 ausgeben - vorausgesetzt man kann von der Student-Version auf eine Home-Version upgraden - ansonsten wirds noch teuerer. Wir kriegen jetzt schon massig *.docx-Files von Kunden zugeschickt - so langsam nervt es einfach, nach einer 97er Version zu fragen, da die Vista-Files nicht zu öffnen sind :(

    Gruß, Yiit
     

Diese Seite empfehlen