Microsoft Office 2004 auf neues Macbook

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Calla3107, 30.10.08.

  1. Calla3107

    Calla3107 Alkmene

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    nun ist ja gerade das neue Macbook rausgekommen.
    Wisst ihr, ob man die Microsoft Office 2004-Version problemlos auf dem aktuellen Betriebssystem, das mitgeliefert wird, installieren kann?

    Danke für eure Tipps im Voraus! :)

    Calla3107
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Klar:

    Voraussetzungen

    * G3, Mac OS X-kompatibler Prozessor oder höher -> Check
    * Mac OS X Version 10.2.8 oder höher -> Check
    * 256 MB RAM -> Check
    * 450 MB freier Festplattenspeicher für eine Standardinstallation, 630 MB für eine komplette Drag-and-Drop Installation - Formatierung im erweiterten Mac OS-Format (HFS+) empfohlen -> Check
    * CD-ROM-Laufwerk (oder Verbindung zu einem lokalen Netzwerk für eine Netzwerkinstallation) -> Check
    * Monitor, der tausende Farben bei einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten oder höher darstellen kann -> Check
    * Maus oder kompatibles Zeigegerät -> Check
     
  3. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Installieren ist problemlos, klar.
    Allerdings läuft das 2004er etwas träge, da es nur als PPC-Code vorliegt und nie für Intel-Prozessoren übersetzt wurde. Von den Problemen, die eine Benutzung von MS Office grundsätzlich bereitet, brauchen wir wohl nicht zu reden.
     
  4. Calla3107

    Calla3107 Alkmene

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    34
    Super, danke für eure Antworten.
    Ja, MS Office sind nicht meine Lieblingsprogramme, aber leider braucht man sie ja doch ab und zu ... :(